Zur mobilen Seite wechseln
12.04.2013 | 17:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18444Neues von Jay-Z, Neko Case, dem Buch "Ms. Rhythm And Blues", Action Bronson, Major Lazer, Tusq, Yeah Yeah Yeahs, The Rolling Stones, Jeff Buckley und den Editors.

+++ Jay-Z veröffentlicht im Rahmen seines Kulturgebiete-übergreifenden Projekts "Life + Times" mit "Open Letter" einen neuen Song.

Jay-Z - "Open Letter"

+++ Die Singer/Songwriterin Neko Case kommt für drei exklusive Shows nach Deutschland. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Neko Case

25.05. Schorndorf - Manufaktur
26.05. Köln - Gebäude 9
27.05. Berlin - Heimathafen

+++ Crowdfunding ist eine ziemlich gute Sache. Dank der Mithilfe fleißiger Unterstützer kommen so oft Projekte zustande, die es normalerweise niemals gegeben hatte, weswegen diesen Weg auch Musiker oft wählen. Aber auch Schriftsteller können großen Nutzen daraus ziehen. So will Catie Cameron ihr Buch "Ms. Rhythm And Blues", das sich um eine junge Frau dreht, die ihren eigenen Musikclub in Nashville aufmachen möchte, per Kickstarter finanzieren. Knapp 2.500 Dollar hat Cameron, deren Schwester Beth Cameron bei Forget Cassettes tätig ist, schon gesammelt, 8.000 Dollar sind angepeilt.

+++ Der New Yorker Rapper Action Bronson taucht schon wieder auf einem Mixtape auf. Diesmal bei keinem Geringeren als Funkmaster Flex, für dessen Mixtape "Who Are You Mad At? Me Or Yourself?" er den Song "Live From Kissena Blvd." aufgenommen hat. Den Song gibt es jetzt im Stream.

Action Bronson - "Live From Kissena Blvd."

+++ Das Produzentenkollektiv Major Lazer vereint auf seinen Alben Künstlern unterschiedlichster Genres zu einem großen musikalischen Ganzen. Auf der neuen Platte "Free The Universe" tauchen unter anderem Santigold, Wyclef Jean, Ezra Koenig von Vampire Weekend und Amber Coffman von Dirty Projectors auf. Mit letzterer ist der Kopf hinter Major Lazer, der DJ und Produzent Diplo, in der Late-Night-Show von Jimmy Fallon aufgetreten, wie immer unterstützt durch die Hausband The Roots.

Major Lazer, Amber Coffman, Dave Longstreth & The Roots - "Get Free"

+++ In der Reihe "Lieblingsplatten" von Backstage Broadcast haben unter anderem schon Messer, die Donots und Frau Potz über ihre liebsten Alben berichtet. In der neuesten Ausgabe möchte uns Holger Lüken, Schlagzeuger der Band Tusq, "Blissard" von Motorpsycho näherbringen.

Lieblingsplatten - Tusq

+++ Während ihres SXSW-Showcase-Auftritts haben die Yeah Yeah Yeahs unter anderem ihre neue Single "Sacrilege" zum ersten Mal vor Publikum gespielt. Die Highlights der Show gibt es jetzt in einem knapp 15-minütigen Video zu sehen.

Yeah Yeah Yeahs - "Live In Concert: SXSW 2013"

+++ Für ihre kommende Tour haben sich die Rolling Stones Zuwachs geholt: Mick Taylor, bis 1974 selbst Mitglied der Stones und im vergangenen Jahr bei ihrer Tour zum 50. Jubiläum ebenfalls mit dabei. Dies ließ Keith Richards in der Fernsehshow "Late Night With Jimmy Fallon" verlauten. Er erklärte dass, bei den Aufnahmen teilweise bis zu sechs Gitarrenspuren aufeinander gelegt werden, womit eine dritte Gitarre live mehr Möglichkeiten biete. Ihre aktuelle Tour wird 50 Konzerte umfassen und beginnt am 13. Mai in den USA.

+++ Vor gut 16 Jahren verstarb der Singer/Songwriter Jeff Buckley. Nächsten Herbst nun soll das Musical "The Last Goodbye" mit seinen Songs im Old Globe in San Diego seine Premiere feiern. "The Last Goodbye", benannt nach einem seiner bekanntesten Songs, erzählt die Geschichte von "Romeo und Julia" nach. Angepasst von Michael Kimmel und unter der Leitung von bekannten Produzenten, gibt es bereits Spekulationen über eine Broadway-Show.

+++ Tom Smith, Frontmann der Editors twittert einzelne Zeilen neuer Songs seiner Band. Melancholisch, minimalistisch und dennoch aussagekräftig, wie man es von ihm kennt, sind die kurzen Ausschnitte. Auch live hat die Band schon neues Material präsentiert. Bei einem Auftritt in Birmingham letzten Sommer griff Tom Smith für einen Song zur Mandoline.

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von damarv damarv 12.04.2013 | 17:14

"Ihre aktuelle Tour wird 50 Konzerte umfassen und beginnt am 13. Mai in den USA."

Wo habt ihr denn die Info her?

ich zähle da nur 12 Konzerte plus einmal Glastonbury und zweimal Hyde Park!

Avatar von Indo Indo 12.04.2013 | 19:49

Es ist zum Kotzen wie hier immer wieder nur auf den scheiß Abzockerladen eventim hingewiesen wird! Es gibt auch noch anderswo Karten zu kaufen, noch haben sie Gott sei dank kein Monopol. Was zahlen die euch eigentlich für die nette Werbung die Ihr macht?

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.