Zur mobilen Seite wechseln
28.03.2013 | 12:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18343Neues von Laura Marling, dem Londoner Benefiz-Konzert der Chime For Change-Organisation, Phosphorescent, Ólafur Arnalds, Jason Molina, Allison Weiss, dem Skateboard-Videospiel "Endless Skater", Schoolboy Qs Supergroup-Plänen mit Pharrell, ASAP Rocky und Danny Brown, Jared Leto, Young Galaxy und Thee Oh Sees.

+++ Für eine Neuinszenierung von William Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" der Royal Shakespeare Company übernimmt Laura Marling die musikalische Untermalung. In einem Trailer für das Stück kann man einen ersten Song hören.

Laura Marling - Song für "Wie es euch gefällt"

+++ Das Londoner Benefiz-Konzert der Chime For Change-Organisation wird neben Beyoncé auch Auftritte von Florence + The Machine, Haim und Ellie Goulding beinhalten. Die von Gucci gegründete Organisation unterstützt Chancengleicheit für Mädchen und Frauen, der Fokus liegt dabei auf Bildung, Gesundheit und sozialer Gerechtigkeit. Beyoncé dazu: "Ich habe mich schon immer für Chancengleichheit ausgesprochen. Mädchen müssen so früh wie möglich beigebracht bekommen, dass sie stark und fähig sind und alles werden können, was sie wollen. Es liegt an uns, die Statistiken für alle Frauen dieser Welt zu ändern." Außerdem Teil des Line-ups: Iggy Azalea, John Legend, Laura Pausini, Rita Ora und Timbaland.

+++ "Songs For Zula", der erste Song vom neuen Phosphorescent-Album "Muchacho", hat ein Video bekommen. Gedreht hat es Frontmann Matthew Houck zusammen mit Djuna Wahlrab. Das Album ist am 15. März erschienen.

Phosphorescent - "Songs For Zula"

"For Now I Am Winter", das aktuelle Album von Ólafur Arnalds steht hier zum Streamen bereit. Ab April ist er auf ausgedehnter Tour.

Live: Ólafur Arnalds

07.04. Berlin - Volksbühne
08.05. Eindhoven - Musikgeubow
09.05. Brüssel - Les Nuits de Botanique
10.05. Groningen - De Oosterpoort
11.05. Amsterdam - Paradiso
12.05. Trier - Synagoge Schweich
20.05. Zürich - Kaufleuten
21.05. München - Muffathalle
22.05. Wiesbaden - Ringkirche
23.05. Köln - Kulturkirche
24.05. Berlin - Babylon
25.05. Hamburg - Kampnagel
26.05. Leipzig - Theaterfabrik
29.05. Wien - Radiokulturhaus
31.05. Nürnberg - Musiksaal
01.06. Karlsruhe - Tollhaus

Tickets gibt es bei Eventim.

+++ Für alle Fans des kürzlich verstorbenen Songwriters Jason Molina gibt es nun ein Trostpflaster: Auf einer Bandcamp-Seite stehen alle Veröffentlichungen des ehemaligen Frontmanns von Songs: Ohia im Stream bereit.

+++ Allison Weiss zeigt einen neuen Song aus ihrem kommenden Album "Say What You Mean". "Wait For Me" feierte gestern hier Premiere.

+++ Dieses Jahr im Spätfrühling erscheint "Endless Skater" ein exklusiv für Windows 8 entwickeltes Skateboard-Videospiel von Microsoft Studios. Im unten stehenden Trailer hört man die Band Mixtapes - das liegt daran, dass sich auf dem Soundtrack zum Spiel ausschließlich Songs aus dem Hause No Sleep Records befinden.

Endless Skater - Trailer

+++ Der kalifornische Rapper Schoolboy Q sollte momentan mit der Veröffentlichung seines Debüt-Albums "Oxymoron" auf Interscope/Aftermath eigentlich schon reichlich beschäftigt sein. Doch nun hat er in einem Interview von seinen Plänen erzählt, eine Supergroup zu gründen - mit drei weiteren Rappern, und nicht irgendwelche: Nachdem er mit Pharrell, ASAP Rocky und Danny Brown zusammengearbeitet hat, verriet er nun, dass er plant ein gemeinsames Album mit seinen Kollegen aufzunehmen.

+++ Vielleicht befürchtete Jared Leto, dass man ihm die Geschichte von dem abgeschnittenen Ohr, das ihm ein Thirty Seconds To Mars-Fan zuschickte, nicht glaubt. Deshalb hat er jetzt per Instagram ein Foto veröffentlicht, dass das makabre Geschenk zeigt. Hier könnt ihr auch das Foto anschauen.

+++ Die Synthiepop-Band Young Galaxy veröffentlicht am 3. Mai ihr neues Album "Ultramarine". Mit "New Summer" präsentiert das Quintett aus Vancouver nach dem tanzbaren "Pretty Boy" einen ruhigeren und verträumteren Song aus dem "Shapeshifting"-Nachfolger.

Young Galaxy - "New Summer"

Young Galaxy - "Pretty Boy"

+++ Thee Oh Sees haben ein Herz für Ungeheuer. Im Video zu "Minotaur" zeigen sie den Alltag des Minotaurus, der in seinem Labyrinth auf eine Gefangene aufpassen muss. Allerdings wurde die Handlung von der Antike in das Mittelalter verlegt, und so wird Minotaurus am Ende nicht von Theseus, sondern von zwei Rittern besiegt.

Thee Oh Sees - "Minotaur"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.