Zur mobilen Seite wechseln
14.03.2013 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18233Neuigkeiten von Black Sabbath, Meat Puppets, Dear Reader, Tame Impala, Reggie And The Full Effect, Daylight, einem Musik-Streamingdienst von Twitter, Metallica, Tino Hanekamp & Sven Regener, Spock's Beard, Paws und M.I.A..

+++ Black Sabbath haben ein Veröffentlichungsdatum für ihr kommendes Album "13" genannt. Das 18. Album der englischen Heavy-Metal-Vorreiter erscheint in den Staaten am 10. Juni, was erfahrungsgemäß nicht sehr weit weg vom deutschen Veröffentlichungstermin sein dürfte - also werden sich die hierzulande lebenden Sabbath-Fans wohlmöglich ebenfalls auf den Juni freuen dürfen. Hier könnt ihr ein Video sehen, das Bilder von den Aufnahmen mit Rick Rubin zeigt.

Rick Rubin on Producing Black Sabbath's New Album, '13'

+++ Eine Band mit ähnlich umfangreicher Diskografie: Am 19. April veröffentlichen die Meat Puppets ihr 15. Studioalbum "Rat Farm". Mit "Down" zeigen sie jetzt einen ersten Song aus der Platte.

Meat Puppets - "Down"

+++ Auch die Singer/Songwriterin Dear Reader veröffentlicht ein neues Album - am 5. April erscheint "Rivonia". Letzten Monat gewährte die aus Johannesburg stammende Musikerin mit "Down Under, Mining" schon einen ersten Einblick, nun gibt es das dazugehörige Video, was komplett mit ausgeschnittenen Papierfiguren erstellt wurde - eine Idee, die schon in Little Dragons Video zu "Twice" gut umgesetzt und schön anzusehen war.

Dear Reader - "Down Under, Mining"

+++ Die umjubelte selbstbetitelte EP der Psychedelic-Rocker Tame Impala wird für den diesjährigen Record Store Day am 20. April wiederaufgelegt. Die Platte in Form eines streng limitierten roten 12-Inch-Vinyls wird neben der Original-EP zwei Bonustracks enthalten.

Tame Impala - "Tame Impala" EP

A1. "Desire Be Desire Go"
A2. "Skeleton Tiger"
A3. "Half Full Glass Of Wine"
B1. "Forty One Mosquitoes Flying In Formation"
B2. "Slide Through My Fingers"
B3. "Wander"

+++ Nahezu jeder, der heutzutage eine kluge Geschäftsidee hat, erstellt passend dazu ein Kickstarter-Projekt. Auch Musiker nutzen vermehrt die Möglichkeit des Crowdfunding. Jetzt gibt es aber ein fördernswertes Projekt im Kickstarter-Dschungel. James Dewees, Keyboarder für The Get Up Kids und My Chemical Romance hat wieder Lust auf ein Reggie And The Full Effect-Album bekommen und möchte den Release des "No Country For Old Music" betitelten Albums durch seine Fans finanzieren lassen. Bis jetzt wurden bei Kickstarter knapp 6.500 Dollar von den benötigten 50.000 Dollar gespendet.

+++ Daylight haben für die Nervous Energies Sessions ihre Songs "Damp" und "Two Of A Kind" akustisch interpretiert.

Daylight - "Damp"

Daylight - "Two Of A Kind"

+++ Gerüchten zufolge soll noch diesen Monat ein neuer Streaming-Dienst starten. Dahinter steckt angeblich das soziale Netzwerk Twitter, das sich den Account @Twittermusic schon gesichert hat. Ein offizielles Statement zur App, die genau wie Twitter selbst die Nutzung von Hashtags unterstützen soll, gibt es noch nicht.

+++ Fasst man alle "Yeah"-Ausrufe zusammen, die James Hetfield in seiner Karriere mit Metallica jemals geäußert hat, bekommt man ein Klangkonstrukt, das knapp drei Minuten lang und jetzt online streambar ist. Für die einen sinnloser Unfug, für die anderen die komprimierte Essenz des Metal.

James Hetfield - "Yeah"

+++ Tino Hanekamp, Autor von "Sowas von da" und Mitbegründer des Hamburger Clubs Uebel & Gefährlich, moderiert in Zukunft die neue 3sat-Sendung "Weltbühne". In der ersten Folge traf er gestern Abend gleich auf einen "wirklich harten Brocken", den stets schlecht gelaunten Musiker und Autor Sven Regener. Die komplette Folge seht ihr hier.

+++ Ende des Monats veröffentlichen Spock's Beard ihr elftes Studioalbum "Brief Nocturnes And Dreamless Sleep", das ihr hier vorbestellen könnt. Es ist das erste Album mit Drummer Jimmy Keegan, der jedoch bereits seit längerer Zeit mit der Band live auftritt. Außerdem kehrte Neal Morse für zwei Songs zurück, der die Band 2002 verlassen hatte. Mit "Something Very Strange" könnt ihr euch einen ersten Song des Albums anhören.

Spock's Beard - "Something Very Strange"

+++ Zur Zeit tourt das schottische Trio Paws zum ersten Mal in den USA. Zur Feier hat die Band eine Tour-EP aufgenommen, die sie am Merchandise-Stand auf Kassette verkauft und komplett ins Netz gestellt hat.

Paws - "Tiger Lily"-EP

+++ M.I.A. hat auf Twitter ihrem Ärger über ihren Ex-Freund Benjamin Bronfman Luft gemacht, der ihr das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn entziehen will, und unterstellt ihm, dass er den Reichtum seiner Familie für diese Zwecke missbraucht. Mittlerweile hat die Sängerin die Tweets wieder gelöscht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.