Zur mobilen Seite wechseln
12.03.2013 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18215Neuigkeiten von British Sea Power, Everyone Everywhere, Kassierer, Ai Weiwei, Slash, John Darnielle von Mountain Goats, Goodbye Fairground, Beady Eye, Empire Of The Sun, DJ Koze, Donots und Rantanplan.

+++ Zu dem Titelsong ihres neuen Album "Machineries Of Joy" haben British Sea Power ein Video veröffentlicht, das eine junge Frau auf einer Fahrrad-Tour begleitet. Das Album, das im April erscheint, handelt laut Sänger Yan Scott Hamilton von "Franziskaner-Mönchen, Ketamin, französischen Bodybuilderinnen und von Erotikfilm-Stars."

British Sea Power - "Machineries Of Joy"

+++ Einige Mitglieder von Everyone Everywhere scheinen nicht ganz ausgelastet zu sein. Zusammen mit Scotty Leitch von Pirouette haben Tommy Manson und Brendan Graham Gleek ins Leben gerufen. Die Demo der Band gibt es jetzt im Stream.

Gleek - "Demo"

+++ Wölfi, Sänger der Kassierer, hat auf Konzerten kein Problem damit, sich nackt zu präsentieren. Jetzt hat er bewiesen, dass er auch mit Nacktheit im Fernsehen kein Problem hat. Im Rahmen der ProSieben-Sendung "Circus Halligalli" trat Wölfi mit seinen Bandkollegen beim Countdown-Moment im Adamskostüm auf.

+++ Der Schauspieler Christopher Lee hat vorgemacht, dass man nicht besonders mit der Szene verbunden sein muss, um ein Metal-Album zu veröffentlichen. Jetzt will sich auch der Künstler Ai Weiwei an Metal und Punk versuchen. Zusammen mit dem Musiker Zuoxiao Zuzhou hat er neun Songs geschrieben und aufgenommen, für die er die Texte geschrieben und die er auch selbst eingesungen hat. Der Grund für seine Entscheidung, ein Album zu veröffentlichen, ist fast schon banal. "Nachdem ich aus der Haft entlassen wurde, fiel mir auf, dass ich nie wirklich Musik gehört oder gesungen hatte, also wollte ich ein Album aufnehmen. Ich kenne so viele Künstler und Musiker, die mich stark in dieser Idee bekräftigt haben." Auch Elton John soll ein Exemplar der Platte bekommen. Wann das Album erscheint, ist noch nicht klar.

+++ Man muss wohl nicht erwähnen, dass Musiker auch immer Fans sind. Manche Dinge, für die Künstler ein Faible hegen, sind dann aber doch etwas abwegig. Slash ist beispielsweise großer "Angry Birds"-Fan. So groß, dass er nach einer Kontaktaufnahme seitens der Entwickler des Spiels die neue Titelmelodie für "Angry Birds Space" geschrieben hat.

Slash - "Angry Birds Space Theme"

+++ John Darnielle, Sänger der Mountain Goats, hat ein Herz für Justin Bieber. Nachdem ein Paparazzo in London den Jungstar beleidigt hatte, schrieb Darnielle den neunzigsekündigen "Short Song For Justin Bieber And His Paparazzi". Der Grundtenor: "Ihr müsst Justin nicht in Ruhe lassen, seid einfach keine Arschlöcher."

John Darnielle - "Short Song For Justin Bieber And His Paparazzi"

+++ Am 28. März veröffentlichen Goodbye Fairground ihr Album "I Started With The Best Intentions". Damit wir uns schon mal auf die Platte einstimmen können, gibt es jetzt einen kurzen Teaser, der Sänger Benjamin Bruns dabei zeigt, wie er sich sputet, um die nächste Bahn zu erwischen. Die anderen Mitglieder der Band sind auch in Gastrollen zu sehen. Eine Woche vor Release geht die Band mit Western Grace auf eine kurze Promo-Tour und wird auf einigen deutschen, österreichischen, niederländischen und schweizer Bühnen zu sehen sein.

Goodbye Fairground - "I Started With The Best Intentions-Albumteaser"

Live: Goodbye Fairground + Western Grace

23.03. Regensburg - Lederer
24.03. St. Gallen - Rümpelturm
25.03. Wiener Neustadt - Triebwerk
26.03. Graz - Sub
28.03. Hamburg - Molotow
29.03. Groningen - Simplon
30.03. Münster - Baracke

+++ Liam Gallagher hat einen neuen Beady Eye-Song stilecht in einem Londoner Pub vorgestellt, in dem sein Bandkollege Andy Bell auflegte. Der Titel des Songs ist nicht bekannt, es soll sich aber um die nächste Single der Band handeln.

+++ Empire Of The Sun veröffentlichen in diesem Jahr ein neues Album mit dem Titel "Ice On The Dune". Das letzte Album des Electropop-Duos "Walking On A Dream" erschien 2008.

+++ Am 22. März veröffentlicht Produzent DJ Koze sein neues Album "Amygdala". Mit "My Plans" präsentiert er uns daraus vorab einen weiteren Song, den er zusammen mit Matthew Dear aufgenommen hat.

DJ Koze Feat. Matthew Dear - "My Plans"

+++ Die ersten beiden Teile des Video-Tourtagebuchs der Donots stellten wir euch bereits vor einigen Tagen vor, nun haben die Pop-Punks auch das dritte Video zu ihrer Amerikareise veröffentlicht.

Donots - USA-Tour-Videotagebuch, Teil

+++ Nichts ärgert einen Anhänger eines Hamburger Stadtteil-Clubs mehr, als wenn man das "Sankt" bei Sankt Pauli vergisst. Trotzdem oder gerade deswegen haben die Hamburger Ska-Punker Rantanplan ihr neues Album, das am 26. April erscheint, "Pauli" getauft. Das Video zur ersten Single "Wir sind nicht die Onkelz!" ist eine weitere Hommage an den ersten und bekanntesten Musikclip der Popgeschichte.

Rantanplan - "Wir sind nicht die Onkelz!"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.