Zur mobilen Seite wechseln
12.03.2013 | 16:18 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

31Knots - Lebenszeichen

News 18214Lange war es still um 31Knots. Jetzt gibt es musikalische Neuigkeiten.

Seit ihrer letzten Veröffentlichung haben strong>31Knots nicht wirklich viel von sich hören lassen. Die experimentelle Indierock-Band hatte 2011 ihr Album "Trump Harm" über Polyvinyl Records herausgebracht. Wer auf neuen Output der Band wartet, wird zumindest dieses Jahr noch enttäuscht werden. Vielleicht wird es aber 2014 was.

Wie die Band mittels eines Facebook-Postings mitteilte, wohnen die Mitglieder zwar seit längerem in unterschiedlichen Teilen der USA, wollen jetzt aber wieder zusammen Musik machen. Ein potenzieller Titel des Albums sei laut Bassist Jay Thomas Winebrenner "Bar Rock". Der Schreibprozess soll diesen Herbst in San Francisco beginnen. Ob das neue Album ähnlich experimentierfreudig wie "Trump Harm" wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.