Zur mobilen Seite wechseln
04.03.2013 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18138Neuigkeiten von Prinz Pi, Motorjesus, Serengeti Festival, Rocco Del Schlacko, Kokomo, Pan American, Senses Fail, Laura Stevenson, Tame Impala, James Murphy, Retox, Humanfly und Disembarked.

+++ Am 12. April erscheint der Nachfolger von Prinz Pis Akustik-Album "Hallo Musik", der den Titel "Kompass ohne Norden" trägt. Den thematischen Schwerpunkt der Platte bilden das Erwachsenwerden und das Warten auf das große Glück - mit dem Song "100X" bekommt ihr jetzt einen ersten Eindruck davon.

Prinz Pi - "100X"

Prinz Pi - Kompass ohne Norden Making Of #1

+++ Eigentlich standen bei Motorjesus neben Aufnahmen zu einem neuen Album etliche Live-Auftritte an. Beide Vorhaben mussten jedoch erstmal auf Eis gelegt werden, da sich Sänger Chris Birx aufgrund eines angeborenen Herzfehlers einer Operation unterziehen muss. Wir wünschen gute Besserung.

+++ Das Serengeti Festival hat neue Bands bestätigt. Neben Supershirt, Torsun und Fuck Art, Let's Dance! wird es unter anderem auch Auftritte von Strike Anywhere, Skindred und Itchy Poopzkid zu sehen geben.

+++ Auch das saarländische Festival Rocco del Schlacko kann mit neuen Künstlern aufwarten. Madsen und die Broilers werden dem kleinsten Bundesland der Republik Anfang August einen Besuch abstatten.

+++ Die Duisburger Postrocker Kokomo veröffentlichen am 29. März ihr drittes Album. Den ersten Song aus dem unbetitelten "If Wolves"-Nachfolger, "Kaputt Finker", könnt ihr hier streamen.

Kokomo - "Kaputt Finker"

+++ Der Sänger und Gitarrist der amerikanischen Postrock-Gruppe Labradford, Mark Nelson, bringt unter seinem Pseudonym Pan American ein neues Album heraus. Die im April erscheinende und "Cloud Room/ Glass Room" betitelte Platte enthält wieder Gastbeiträge anderer Musiker - dieses Mal sind der Percussionist Steven Hess und der frühere Labradford-Kollege Bobby Donne, der in einigen Songs Bass spielt, dabei.

Pan American - "Cloud Room/ Glass Room"

01. "The Cloud Room"
02. "Fifth Avenue 1960"
03. "Relays"
04. "Glass Room At The Airport"
05. "Laurel South"
06. "Project For An Apartment Building"
07. "Virginia Waveform"

+++ Nach dem bilingualen "Mi Amor" veröffentlichen Senses Fail nun den zweiten Song aus ihrem kommenden Album "Renacer", das Ende März erscheint und hier vorbestellt werden kann.

Senses Fail - "The Path"

+++ Ebenfalls den zweiten Song aus ihrem kommendem Album veröffentlichen Laura Stevenson und ihre Band The Cans. "L-Dopa" stammt aus dem Album "Wheel", das im April erscheint und aus dem die ehemalige Bomb The Music Industry!-Keyboarderin bereits die erste Single "Runner" vorgestellt hat.

Laura Stevenson - "L-Dopa"

Laura Stevenson - "Runner"

+++ Am 3. Juli spielen Tame Impala ein Konzert in Berlin, nun hat die Psychedelic-Rock-Band aus Perth einen weiteren Termin bestätigt. Zwei Tage vorher tritt die Band im Kölner Gloria auf und präsentiert dort die Songs ihres letztjährigen Albums "Lonerism". Bei Hurricane und Southside ist sie ebenfalls dabei.

Live: Tame Impala

01.07. Köln - Gloria
03.07. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ James Murphy verklagt Tim Goldsworthy, mit dem er 2001 gemeinsam das Label Death From Above gegründet hat, wegen Vertragsbruchs und unrechtmäßiger Bereicherung. Ein Versuch, den Streit um 93.000 Dollar freundschaftlich zu lösen, sei laut Murphy von Goldsworthy abgelehnt worden.

+++ Das zweite Album der Hardcore- und Artrock-Band Retox um Justin Pearson (Swing Kids, The Locust, Some Girls) heißt "YPLL" und erscheint in den USA am 7. Mai. Ein deutscher Release-Termin steht noch nicht fest. Laut Pearson ist das Album das Produkt von "vier merkwürdigen Menschen, die Kunst auf der Basis der Welt in der sie leben reflektieren".

Retox - "Congratulations, You Are Good Enough"

+++ Der Prog- und Sludgemetal von Humanfly geht in die nächste Runde. "Awesome Science", der Nachfolger zum 2010er Album "Darker Later", ist in England bereits am 11. Februar erschienen. Zum Stream geht es hier.

+++ Die schwedische Screamo-Band Disembarked veröffentlicht ihre neue EP "I Do Nothing But Regret The Fact That I Left" via Dog Knights. Ein Video gibt es auch zu bestaunen.

Disembarked - "Abscond"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.