Zur mobilen Seite wechseln
06.02.2013 | 17:10 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 17910Neues von Dear Reader, Mutiny On The Bounty, Local Natives, Silverstein, Funeral For A Friend, The Tidal Sleep, Freiburg, Modern Pets, Eluvium, Masked Intruder, Templeton Pek, Heisskalt, Marathonmann, Monoshoque, Nations Afire, John Coffey, Radio Havanna, No Good Intentions, Kotzreiz, Teenage Mutant Heroes und The Lost Rivers.

+++ Die Indiepop-Band Dear Reader um Singer/Songwriterin Cherilyn MacNeil veröffentlicht am 5. April das neue Album "Rivonia". Mit "Down Under, Mining" kann man einen ersten Song aus der Platte hören.

Dear Reader - "Down Under, Mining"

+++ Vertrackter Postrock trifft auf Stroboskopgewitter. So oder so ähnlich kann man das Video zum Song "Myanmar" von Mutiny On The Bounty umschreiben. Ein Hingucker ist es allemal.

Mutiny On The Bounty - "Myanmar

+++ Local Natives haben bei Late Night With Jimmy Fallon gastiert und ihren Song "Heavy Feet" vom neuen Album "Hummingbird" gespielt, das am 29. Januar erschienen ist.

Local Natives - "Heavy Feet"

+++ Silverstein bekommen illustre Gäste zur Seite gestellt. Auf der Tour zum heute erscheinenden Album "This Is How The Wind Shifts" wird die Posthardcore-Band von Funeral For A Friend und den Durchstartern von The Tidal Sleep auf folgenden Dates unterstützt.

Live: Silverstein, Funeral For A Friend, The Tidal Sleep

07.04. Zürich - Komplex 457
08.04. Wien - Arena
10.04. München - Backstage
11.04. Berlin - Postbahnhof
12.04. Hamburg - Markthalle
13.04. Köln - Live Music Hall

+++ Freiburg aus Gütersloh sind drauf und dran, sich einen Namen als eine der aufstrebenden deutschsprachigen Punkbands mit Hirn zu machen. Ihre Erfolgsgeschichte möchten sie mit dem Album "Aufbruch" fortsetzen, das Ende April auf This Charming Man Records erscheint. Als Vorgeschmack gibt es eine Demo des Songs "Das Verhör" im Stream.

+++ Der 70er-Jahre-Poppunk der Modern Pets bekommt Mitte März ein neues Forum. This Charming Man Records veröffentlicht eine limitierte Seven-Inch mit dem Namen "Excessive b/w Organic Kidneys". Darauf enthalten sind ein Song vom kommenden Album und ein bisher unveröffentlichter Track. Wem das Platten hören nicht genügt, kann die Band in den nächsten Monaten auch live erleben.

Live: Modern Pets

16.02. Potsdam - La Datscha
22.03. Berlin - Kastanienkeller
30.04. Berlin - SO 36
16.05. Bremen - Sielwallhaus
17.05. Essen - Panic Room
22.05. Köln - Sonic Ballroom
23.05. Darmstadt - Bessunger Knabenschule
24.05. Würzburg - Immerhin
25.05. Freiburg - Slow Club
28.05. St. Gallen - Rümpelturm
01.06. Herrenberg - New Direction Fest
03.06. Graz - Sub
05.06. München - Kafe Kult
07.06. Kassel - H**s

+++ Unter dem Pseudonym Eluvium veröffentlicht der Ambient-Musiker Matthew Cooper seit zehn Jahren Musik. Im Mai erscheint auf dem Label Temporary Residence ein Doppelalbum mit dem Titel "Nightmare Ending". Wo Cooper auf dem 2010er Album "Similes" noch mit an Brian Eno erinnernden Gesang gearbeitet hatte, wird "Nightmare Ending" ein rein instrumentale Platte.

Eluvium - "Nightmare Ending"

CD 1

01. "Don’t Get Any Closer"
02. "Warm"
03. "By the Rails"
04. "Unknown Variation"
05. "Caroling"
06. "Sleeper"
07. "Envenom Mettle"

CD 2

01. "Chime"
02. "Rain Gently"
03. "Impromptu (For the Procession)"
04. "Covered In Writing"
05. "Entendre"
06. "Strange Arrivals"
07. "Happiness"

+++ Die Wisconsin-Punker Masked Intruder haben Ende letzten Jahres ihre selbstbetitelte Platte auf Red Scare veröffentlicht, Fat Wreck Chords bringt sie nun erneut raus. Ab April nehmen die Maskenträger das Album mit auf Tour.

Live: Masked Intruder

20.04. Rotterdam - Rotterdam Riot Festival
24.04. Mönchengladbach - Roots Club
25.04. Nürnberg - Zentralcafé
27.04. Stuttgart - Pirate Satellite Festival
28.04. Meerhout - Groezrock
29.04. Luxemburg - Decibel
30.04. Münster - Sputnikhalle Café
01.05. Leipzig - Werk 2
02.05. Hamburg - Hafenklang
03.05. Mainz - Haus Mainusch
04.05. Trier - ExHaus Festival

+++ Templeton Pek veröffentlichen am 26. April ihr neues Album "Signs". Die meistens Songs hat die Band mit Produzent Shep Goodman in New York aufgenommen, zwei Songs stammen aus den Sessions mit Greg Harver, bei denen das Punkrock-Trio in seinem Heimatland Großbritannien auch die EP "Slow Down For Nothing" aufnahm. Templeton Pek treten in diesem Jahr auf dem Monster Bash in München und Berlin sowie dem Tels Bells Festival in Villmar auf.

+++ Im März kommen Heisskalt auf Headliner-Tour. Im Gepäck haben sie je nach Stadt Marathonmann oder Monoshoque.

Live: Heisskalt

07.03. Frankfurt - Ponyhof
08.03. Kaiserslautern - Kammgarn
10.03. Wien - B 72
11.03. Innsbruck - Weekender 15.03. Dortmund - FZW
16.03. Osnabrück - Kleine Freiheit
21.03. Leipzig - Werk 2
22.03. Dresden - Groove Station
23.03. Erfurt - Museumskeller
28.03. Köln - Underground
29.03. Lübeck - Riders Cafe
30.03. Hamburg - Headcrash
05.04. Berlin - Comet Club
06.04. Mannheim - Forum der Jugend
13.04. Stuttgart - Keller Klub
25.04. München - Backstage

+++ Nations Afire haben gerade die Dreharbeiten für ihr Video zur dritten Single aus "The Ghosts We Will Become" abgeschlossen, das im Februar erscheint. Ab April kommt die Band auf Tour nach Deutschland.

Live: Nations Afire

12.04. Bremen - Tower
29.04. Köln - Underground
02.05. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
03.05. Mannheim - Alte Feuerwache
04.05. Essen - Weststadthalle
05.05. Frankfurt - Nachtleben
07.05. Erlangen - E-Werk
08.05. Aflenz - Sublime 09.05. Reutlingen - Franz K
10.05. Gütersloh - Alte Weberei

+++ Und auch die Holländer John Coffey touren ab Februar durch Deutschland.

Live: John Coffey

16.02. Hoorn - Manifesto
21.02. Hamburg - Astra Stuben
22.02. Berlin - Cassiopeia
23.02. Frankfurt - Elfer Music Club
27.02. Amsterdam - Paradiso
01.03. Osnabrück - Bastard Club
02.03. Nieuwendijk - Xinix
08.03. Middleburg - De Spot
14.03. Saarbrücken - Garage
15.03. Köln - Sonic Ballroom
16.03. Bremen - Tower
21.03. Essen - Weststadthalle
22.03. Stuttgart - Club Zwölfzehn
19.04. Nijmegen - Merleyn

+++ Und noch mehr Tourdaten: Auch Radio Havanna touren in diesem Jahr durch Deutschland, unterstützt werden sie von No Good Intentions, Kotzreiz und Teenage Mutant Heroes.

Live: Radio Havanna

08.03. Flensburg - Max 15.03. Leipzig - Werk 2
16.03. Würzburg - B-Hof
22.03. Verden - Jugendzentrum Dampfmühle
23.03. Meppen - Rock Palast
29.03. Sursee - Kulturwerk 118
11.04. Dortmund - FZW
12.04. Essen - Weststadthalle
20.04. Wien - Shelter
26.04. Osnabrück - Kleine Freiheit
02.05. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
03.05. Frankfurt - Club 11
04.05. Düsseldorf - Pitcher
11.05. Hannover - Faust
17.05. München - Backstage 18.05. Klagenfurt - Mozarthof
15.07. Innsbruck - Weekender

+++ "Bitte im Vollbild-Modus, mit Kopfhörern bei voller Lautstärke in einem dunklen Raum anschauen. Für Schäden an Ohren, Augen oder der Psyche wird nicht gehaftet." So lautet die Anleitung zu dem Song "Death Of Eve" von The Lost Rivers. Die dazuhehörige vergriffene EP "My Beatific Vision" wird im März auf This Charming Man wiederveröffentlicht.

The Lost Rivers - "Death Of Eve"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.