Zur mobilen Seite wechseln
15.01.2013 | 15:35 0 Autor: Philipp Lichtmess RSS Feed

I Am Kloot – Jetzt hören, später sehen

News 17673Am Freitag erscheint "Let It All In" von I Am Kloot, schon jetzt gibt es das Album im Stream. Außerdem sind die Engländer im März für einige Konzerte in Deutschland.

Knapp drei Jahre sind seit "Sky At Night", dem siebten Album von I Am Kloot, vergangen. Jetzt meldet sich die Band mit dem Album "Let It All In" zurück, bei dessen Produktion Guy Garvey und Craig Potter von Elbow zum mittlerweile dritten Mal hilfreich zur Seite standen. Die zehn Songs auf "Let It All In" sind aufwändig instrumentiert, aber nicht überladen und meist akustisch gehalten, so wie man es von den Indie-Alternative-Rockern gewohnt ist.

Die komplette Platte gibt es hier im Stream.

I Am Kloot - "Let It All In"

1. "Bullets"
2. "Let Them All In"
3. "Hold Back The Night"
4. "Mouth On Me"
5. "Shoeless"
6. "Even The Stars"
7. "Masquerade"
8. "Some Better Day"
9. "These Days Are Mine"
10. "Forgive Me These Reminders"

Live: I Am Kloot

13.03. Köln - Luxor
14.03. Hamburg - Uebel & Gefährlich
15.03. Dresden - Beatpol
17.03. Berlin - Lido
18.03. München - Backstage Halle
19.03. Wien - WUK
20.03. Dornbirn - Conrad Sohm

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.