Zur mobilen Seite wechseln
11.01.2013 | 15:30 0 Autor: Philipp Lichtmess RSS Feed

The Besnard Lakes - Verlust & Lustlosigkeit

News 17644Ein paar Monate vor der Veröffentlichung ihrer neuen Platte zeigen die aus Montreal stammenden The Besnard Lakes den ersten Song "People Of The Sticks".

Im Sommer 2011 begannen The Besnard Lakes mit der Arbeit an "Until In Excess, Imperceptible UFO" und ungefähr ein Jahr hat es gedauert, bis die Band die Songs für ihr neues Album fertiggestellt hatte.
Mit dabei sind auch befreundete Musiker wie die Jagjaguwar-Labelkollegen Spencer Krug und Mike Bigelow. Heute in erster Linie unter dem Namen seines Soloprojekts Moonface bekannt, war Krug vorher Sänger und Keyboarder bei Wolf Parade und bei Sunset Rubdown zusätzlich noch an der Gitarre aktiv. Mike Bigelow taucht gelegentlich als Percussionist bei Moonface auf. Auch Sarah Page, Harfenistin in der Band The Barr Brothers, ist auf dem Album zu hören, ebenso wie der Fifth String Liberation Singers' Choir, der schon auf dem Song "Devastation" des vorletzten Besnard-Lakes-Album mit den Kanadiern zusammengearbeitet hat.

Es ist das vierte Album in zehn Jahren und setzt die Reihe der merkwürdigen Titel nach den beiden Veröffentlichungen "The Besnard Lakes Are the Dark Horse" und "The Besnard Lakes Are the Roaring Night" ebenbürtig fort.

Inhaltlich beschreibt die Band das Album ähnlich krude: "Themen über persönlichen Verlust neben Jahrtausend-Lustlosigkeit verflechten sich in der Geschichte dieser Platte. 2012 ist gekommen und gegangen und die Welt dreht sich immernoch um ihre eigene, ständig prekäre Achse, was die Frage aufwirft: Was kommt als nächstes?"

Den ersten Song aus "Until In Excess, Imperceptible UFO", "People Of The Sticks", könnt ihr euch im unten stehenden Stream anhören.

The Besnard Lakes - "People Of The Sticks"

The Besnard Lakes - "Until In Excess, Imperceptible UFO"

1. "46 Satires"
2. "And Her Eyes Were Painted Gold"
3. "People Of The Sticks"
4. "The Specter"
5. "At Midnight"
6. "Catalina"
7. "Colour Yr Lights In"
8. "Alamogordo"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.