Zur mobilen Seite wechseln
10.01.2013 | 13:00 0 Autor: Philipp Lichtmess RSS Feed

Snuff - Neun Jahre

News 17630Ganze neun Jahre ist es her, dass Snuff ihr letztes Studioalbum, "Greasy Hair Makes Money" veröffentlicht haben. Jetzt melden sie sich mit einer neuen Platte zurück, die es komplett im Stream zu hören gibt.

Duncan Redmonds hat sich in den letzten Jahren verstärkt anderen Projekten gewidmet, nachdem Snuff immer weniger Konzerte gespielt haben und schließlich verkündeten, dass sie eine Pause einlegen würden. So ist er unter dem Namen Billy No Mates auf Solopfaden unterwegs gewesen und war letztes Jahr als Schlagzeuger mit den Toy Dolls auf Tour. Das letzte Studioalbum von Snuff war ein Coveralbum, auf dem sie Eigeninterpretationen von Hits aus aller Welt aufgenommen haben. Songs wie "Let The Music Play" von Shannon in einer Snuff-Version sind zugegebenermaßen gut gemacht und witzig, aber ein wirklich originelles Konzept für ein Album war es durch die Vorwegnahme von Me First And The Gimme Gimmes nicht. Nach "Greasy Hair Makes Money" erschien 2005 das Doppelalbum "Six of One, Half a Dozen of the Other", eine Compilation, die aus Greatest Hits, Raritäten und Cover-Versionen besteht. Nach einer langen Unterbrechung erscheint am 25. Januar "5-4-3-2-1...Perhaps?", das erste Studioalbum nach neun Jahren mit zwölf Songs der UK-Punker, welches ihr euch hier anhören könnt.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.