Zur mobilen Seite wechseln
12.11.2012 | 15:29 0 Autor: Nina Simon RSS Feed

Kleinholz - Songs auf der Ukulele (Folge 48)

News 17283Für unsere Kleinholz-Folge plünderten Fighting With Wire das Catering des Westend Festivals. Die Salzstangen und Dips durften sie behalten, aber die Ukulele nahmen wir gegen den Willen der Band wieder mit.

"Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob ich das kann!", sagte Fighting With Wire-Frontmann Cahir O'Doherty und blickte zweifelnd auf die Ukulele, die wir ihm in die Hand drückten. Zusammen mit Drummer Craig McKean hatte er es sich im Backstage-Raum unseres Westend Festivals gemütlich gemacht und wartete auf den Auftritt vor Coheed And Cambria und Archive am Abend.

Trotzdem stellten sich die beiden der Aufgabe und suchten sich im Catering geeignetes Schlagzeug-Material zusammen. Obwohl Fighting With Wire aus Nordirland bei ihrem Konzerten auf laute Klänge und elektrische Instrumente setzen, hatten die beiden viel Spaß an ihrer akustischen Session und brauchten nur kurze Zeit um sich einzuspielen. Ausgesucht hatten sie sich den Song "Blackout" von ihrem zweiten Album "Colonel Blood".

Vor allem O'Doherty hatte große Freude an der Kleinholz-Session. "Kann ich die Ukulele behalten? Nein? Na gut, dann werde ich mir aber auf jeden Fall selbst eine zulegen!"

Fighting With Wire – "Blackout"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.