Zur mobilen Seite wechseln
07.11.2012 | 17:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 17261Neuigkeiten von Coheed And Cambria, Nagel, Wu-Tang Clan, Jason Lytle, Wo Fat, Benjamin Gibbard, Friska Viljor Plan B, Frittenbude, Maccabees, Snow Patrol, Noel Gallagher, Jake Bugg, The Killers, Hot Chip, Chuck Ragan und Apologies, I Have None.

+++ Vor ein paar Tagen noch versteckte sich Lockenkopf Claudio Sanchez beim Westend-Auftritt von Coheed And Cambria gekonnt hinter seiner Löwenmähne, jetzt gibt es gute News, was die Studioarbeit der Band angeht. Seine Band hat die Veröffentlichung von "Decension", den zweiten Teil ihres Doppelalbums "The Afterman", für den 1. Februar angekündigt.

+++ Nagel, Ex-Frontmann von Muff Potter, geht mit seiner gleichnamigen Band in Dezember auf eine erste größere Deutschlandtour und macht dabei Halt in acht Clubs. Mit auf Tour nehmen sie die Grand-Hotel-van-Cleef-Kollegen Supermutant. Wenn sie die Tour heil überstanden haben, machen sich Nagel danach sofort wieder ans Werk, denn 2013 soll ihr erstes gemeinsames Album veröffentlicht werden.

Live: Nagel

06.12.2012 Osnabrück, Kleine Freiheit
07.12.2012 Hamburg, Molotow
08.12.2012 Essen, Zeche Carl Festival
09.12.2012 Saarbrücken, Garage
10.12.2012 Stuttgart, 1210
11.12.2012 Erlangen, E-Werk
12.12.2012 München, Feierwerk
13.12.2012 Berlin, Bi Nuu

+++ Das dürfte die Rapheads unter uns sehr freuen: "New Wu-Tang Clan Album coming soon." postet die Crew auf ihrer Facebookseite. In einem Interview teilte Klan-Chef RZA kurz vorher mit, dass eine mögliche Reunion im nächsten Jahr stattfinden würde, denn dann feiert der Wu-Tang Clan sein 20-jähriges Bestehen.

+++ Jason Lytle hat für NPR ein kleines Akustik-Konzert gespielt. In dem 14-minütigen Video spielt er die Songs "Willow Wand Willow Wand" und "Get Up And Go" seines aktuellen Soloalbums "Department Of Disappearance" und "Jed, The Humanoid" seiner Band Grandaddy.

Jason Lytle - "Tiny Desk Concert"

+++ Am Freitag erscheint das vierte Album von Wo Fat. Auch auf "The Black Code" spielt die Band Stoner Rock im Stile von Kyuss oder Fu Manchu.

+++ Im Gespräch mit Moderator David Dye erzählt Benjamin Gibbard etwas über die Songs seines Soloalbums "Former Lives". In der halben Stunde der "World Cafe"-Sendung spielt er auch einige Songs des Albums, unter anderem "Teardrop Windows", zu dem Gibbard auch ein witziges Video veröffentlicht hat.

+++ Ende Januar erscheint ein neues, noch unbetiteltes Album der Band Friska Viljor. Einen Monat später kommen Joakim Sveningsson und Daniel Johansson mit Gitarre, Mandoline und Liveband nach Deutschland, um ihrem Ruf als mitreißende Live-Band gerecht zu werden.

Live: Friska Viljor

11.02. Rostock - MAU-Club
12.02. Nürnberg - Hirsch
13.02. Graz - PPC
14.02. Innsbruck - Rockhouse
15.02. St.Gallen - Grabenhalle
16.02. Bern - Bierhübli
17.02. Zürich - Mascotte
18.02. Karlsruhe - Substage
20.02. Frankfurt - Batschkapp
22.02. Dresden - Beatpol
23.02. Berlin - Huxley´s Neue Welt
24.02. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
25.02. Münster - Sputnikhalle

+++ Die Londoner Zeitung "The Evening Standard" hat den Rapper Plan B zum einflussreichsten Musiker Londons gekürt. Auf der Liste der wichtigsten Hauptstadtbewohner landete er auf Platz 18, gleich hinter Bond-Darsteller Daniel Craig. Nichtsdestotrotz will der Künstler sich nach seiner UK-Tour im Februar ein Jahr Auszeit gönnen, und erst danach wieder Musik veröffentlichen.

+++ Frittenbude und ihre plüschigen Freunde, der Panda, der Delfin und die Katze gehen wieder auf Tour. Insgesamt 18 Konzerte werden sie im Zuge ihrer "Rattenkönig"-Tour in Deutschland und Österreich spielen. Abwechselnd nehmen sie dazu ihre Labelkumpels Bratze, Fuck Art, let's dance und Tubbe mit.

Live: Frittenbude

21.11. Saarbrücken - Garage
22.11. Münster - Skaters Palace
23.11. Heidelberg - Halle 2
24.11. Krefeld - Kulturfabrik
26.11. Gießen - MUK
27.11. Aachen - Musikbunker
28.11. Wiesbaden - Schlachthof
29.11. Hannover - Capitol
30.11. Bremen - Schlachthof
01.12. Kiel - Max Music Hall
04.12. Chemnitz - AJZ Talschock
05.12. Salzburg - Rockhouse
07.12. Graz - PPC
08.12. Wels - Arena Wels
10.12. Wien - Arena
14.12. Leipzig - Felsenkeller
15.12. Erfurt - Stadtgarten
16.12. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ Die Tour zu Ende bringen und dann ab zurück ins Studio, so sieht der Plan der arbeitswütigen Maccabees aus. Den Nachfolger von "Given To The Wild" soll 213 aufgenommen und Ende des Jahres veröffentlicht werden.

+++ Die große Nordamerkia-Tour von Snow Patrol, Noel Gallagher und Jake Bugg ist mittlerweile halb vorbei. Genau das nahmen die Musiker jetzt zum Anlass, eine gemeinsame EP aufzunehmen und zu veröffentlichen. Alle enthaltenen Stücke gehören zu den Lieblings-Live-Songs der einzelnen Künstler – darunter Snow Patrols "Called Out in The Dark" live in Indianapolis, Noel Gallaghers "Everybody's on the Run" und Jake Buggs "Country Song". Downloaden könnt ihr die Platte hier.

+++ The Killers geben uns mit Ihrem neuen Video zu "Miss Atomic Bomb" einen besonderen Blick hinter die Kulissen Ihrer letzten UK–Tour und untermalen ihre zweite Single, welche bereits am 14. September erschienen ist, mit Bildern des Regisseurs Giorgio Testi. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um das offizielle Video zur Single. Dieses wird erst Ende November zur Verfügung stehen.

The Killers - "Miss Atomic Bomb"-Tourvideo

'

+++ Wer immer schon einmal ein Hot Chip-Konzert aus möglichst nahen und gerne auch wechselnden Perspektiven betrachten möchte, hat Glück. "Tape Live", das Live-Portal von Tape.tv, hat die Band bei ihrem Auftritt in der großen Freiheit in Hamburg begleitet und das Filmmaterial nun veröffentlicht. So nah kam keiner aus dem Publikum ran.

+++ Wenn am 10. November das letzte deutsche Konzert der Revival Tour in der Wiesbadener Ringkirche stattfindet, werden 600 Fans anwesend sein. Nur 600 muss man sagen, denn die Nachfrage auf dieses Konzert war so groß wie wahrscheinlich noch nie bei einer Show von Chuck Ragan. Innerhalb weniger Tage war der Auftritt in der Ringkirche ausverkauft, es hätten mehrere tausend Karten für das Konzert in dieser einzigartigen Location verkauft werden können. Um allen leer ausgegangenen Fans im Main-Gebiet dennoch Danke für die jahrelange Unterstützung sagen zu können, hat sich Chuck Ragan kurzfristig dazu entschlossen, am gleichen Tag ein kostenloses Nachmittags-Konzert im Wiesbadener Lilien Carré zu spielen. Zur Einstimmung darauf haben wir euch den ersten Mitschnitt der diesjährigen Tour angehängt.

The Revival Tour – "On The Bow"

+++ "London", das Debüt-Album von Apologies, I Have None, ist seit Erscheinen mit vielen Shows würdig gefeiert worden. Im November legt das junge Hardcore-Quartett aus England nun nach und ist auf diesen Shows an der Seite von Crazy Arm zu sehen.

Live: Apologies, I Have None

15.11. Aachen – Musikbunker
19.11. Wermelskirchen - AJZ Bahndamm
20.11. Trier – Exhaus
22.11. Heidelberg - Villa Nachttanz
23.11. Koblenz - Circus Maximus
26.11. Wiener Neustadt – Triebwerk
27.11. Graz - Sub Club

+++ Mit "Silver & Gold: Songs for Christmas, Volumes 6-10" erscheint am 13. November der zweite Teil der großen Sufjan Stevens-Weihnachtsbox. Wir haben euch daraus "Angels We Have Heard on High" angehängt und legen noch den US-Wahl-Song "Star Spangled Banner" oben drauf.

Sufjan Stevens - "Angels We Have Heard on High"

Sufjan Stevens - "Star Spangled Banner"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von OneFingerSalute OneFingerSalute 07.11.2012 | 18:33

Ganz ehrlich, ihr übertreibt es seit einer Weile echt damit, alle möglichen Bands in die Hardcore-Schublade zu stecken. Da haben Apologies, I Have None nun wirklich überhaupt nichts zu suchen. Andere Beispiele fallen mir gerade leider nicht ein, was meine Meckerei etwas schwachbrüstig macht, aber es gab einige, da bin ich mir sicher.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.