Zur mobilen Seite wechseln
08.10.2012 | 13:05 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Kleinholz - Songs auf der Ukulele (Folge 44)

News 17057Es war der fünfte Tag ihrer "Ballads Of A Burden"-Tour, aber der erste mit der befreundeten Band Bees Village. Die spannten Okta Logue für eine spätsommerliche Session ihres Songs "Hey Mr. Bus Driver" mit ein.

"Gemeinsam mit Bees Village haben wir diesen Song auch für unser neues Album aufgenommen. Im Frühjahr 2013 hört man darauf dann ihren Background-Gesang", erzählt Okta-Logue-Gitarrist Philip Meloi. Aber erstmal stand der erste gemeinsame Konzertabend mit der Band, deren aktuelle Single "Nobody Knows" heißt, in Dortmund an. Der sollte für Okta Logue etwas Besonderes sein.

Denn die hessische Progrockband umgibt sich gerne mit Freunden, hat immer Platz für Bekannte im Tourbus. Trotzdem blieb den Vieren Zeit, während der Fahrten an der Ukulele-Session zu feilen. Dabei fiel die Wahl schnell auf den neuen Song, erzählt Sänger Benno Herz. "Unser vorherrschend atmosphärischer Progrock ist akustisch nicht wirklich umsetzbar", wie beispielsweise das aktuelle Video "Bright Lights" beweist. "'Hey Mr. Bus Driver' dagegen ist Ukulele-tauglich". Gewissenhaft wurde der Song einstudiert und die eigens organisierte Ukulele gestimmt, so dass die Band ihre Vorstellung der Session am sonnigen Abend vor dem Dortmunder FZW innerhalb weniger Minuten umsetzen konnte.

Okta Logue - "Hey Mr. Bus Driver"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.