Zur mobilen Seite wechseln
25.09.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Sonic Youth, Torche, Tegan And Sara, der "Never Get Old"-Radiosendung, Rancid, Circa Survive, Fiona Apple, The Swellers, Thee Oh Sees und Silverstein.

+++ Da müssten Sonic Youth mal einen ordentlichen Finderlohn rausholen: Nach 13 Jahren entdecken nun zwei Fans die 1999 gestohlenen und einzigartig modifizierten Gitarren der Band. Über die Jahre bekamen die New Yorker Musiker immer mal wieder Hinweise, wenn Fans im Internet auf Versteigerungen gestoßen sind und so sind bereits fünf Gitarren wieder aufgetaucht, die sich unter der komplett entwendeten Tourausrüstung befanden. Nummer sechs und sieben konnten jetzt in einer E-Bay-Auktion und einem Gitarrenforum identifiziert werden. "Es ist verrückt," kommentiert Lee Ranaldo, "dass nach dieser langen Zeit dank der Sorgfalt der Fans immer noch Sachen auftauchen."

+++ Stoner Rock, Metal und vor allem laut, das sind Torche. Steve Brooks, Rick Smith, Jonathan Nuñez und Andrew Elstner wissen, wie man einen Laden zur kochenden Eskalation treibt. Im Laufe der diesjährigen Tour durch deutsche Klubs und Konzerthallen kommen die Musiker aus Miami auch nach Dortmund. Ihr Ziel: das FZW und ein geiles Konzert. Das wird bestimmt "kicking". Wenn ihr dabei sein wollt, haben wir etwas für euch – wir verlosen zwei mal zwei Karten.

+++ Am Freitag haben wir euch bereits über die neue Tegan And Sara-Single "Closer" informiert. Jetzt gibt es auch einen Namen zum voraussichtlich 2013 erscheinenden Album. "Heartthrob" wird es heißen und somit perfekt hinter die oftmals gefühlsbezogenen Titel seiner Vorgänger passen.

+++ "Wie wird man im Musikgeschäft alt? Wie lebt es sich in einem Körper, der nicht verdrängen kann, dass er einmal jünger war? Was sind die Risiken und Nebenwirkungen von Liveauftritten, langen Tourneen und ständigem kreativen Output?" Das sind die Fragen, die die beiden Autoren Jörn Morisse und Oliver Koch sich heute Nacht stellen werden. Mit Hilfe des Buches "Never Get Old?" wollen sie in ihrer Radioshow zusammen mit „Insidern“ wie Conor Oberst und Melissa auf der Maur auf eines der brisantesten Themen des Lebens eingehen. R.E.M. liefern in dieser Woche mit dem Erscheinen ihrer wiederbelebten Platte "Document" bereits die Antwort: Alt werden ja, aber mit Würde.

+++ Via Twitter gab Rancid-Schlagzeuger Branden Steineckert zu verstehen, dass die Band ihr mittlerweile achtes Studioalbum produzieren würde. Nach gut drei Jahren gehen die Punker also endlich wieder ins Studio und versorgen ihre Fans mit neuer Musik. Danach geht es dann auf große Tour durch Großbritannien. Es geht also wieder los.

+++ Circa Survive haben im Rahmen eines großen Auftritts in Atlanta Live-Videos ihrer Songs "Sharp Practice" und "Suitcase" gedreht. Wir haben die beiden für euch angehängt.

Circa Survive - "Sharp Practice"

Circa Survive - "Suitcase"

+++ Musiker und Drogen, dass passt oft und leider gut zusammen. Ob kürzliche Geständnisse und Reha-Besuche eines Billy Joe Armstrong oder die stetigen Eskapaden anderer Kollegen, irgendetwas scheint beide Parteien an einander zu binden. So ist es auch nicht verwunderlich, dass im US-Bundesstaat Texas besonders gründlich darauf geachtet wird, was Musiker auf Tour mit sich führen. Besonderer Verfechter dieser Kontrollen ist dabei Sheriff Rusty Fleming. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf Sternchen und deren Reisebusse ein Auge zu werfen. In diesem Fall erwischte es Grammy-Gewinnerin Fiona Apple. Mit einer "kleinen Menge" an Haschisch soll diese jetzt aufgegriffen und verhaftet worden sein. Eine Nacht im Gefängnis folgte. Doch damit nicht genug – im Rahmen eines Interviews mit MTV gab sie zu Protokoll "wahrscheinlich illegale Dinge, ausgehend von den Sheriffs" beobachtet zu haben. Jetzt droht die Sängerin, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Wir sind gespannt. Hätte sie mal besser, ähnlich wie Snoop Dog, eine ärztliche Bescheinigung zum "Besitz von medizinischen Marihuana" erworben, um speziell der US-amerikanischen Polizei entgehen zu können. Aus Fehlern lernt man bekanntermaßen am schnellsten…

+++ In der Vorbereitungsphase ihrer für den 16. Oktober datierten "Running Out Of Places To Go"-EP finden The Swellers trotzdem Zeit, euch den Punksong "Hands" vorzuspielen und als Download zur Verfügung zu stellen. "Es ist einer unserer liebsten Songs, die wir jemals zusammen geschrieben haben".

The Swellers - "Hands"

+++ Thee Oh Sees' Charity-Single "Wait Lets Go" ist den Kauf nicht nur aufgrund des guten Zwecks wert: Der Song spielt sich hauptsächlich mit Gitarren und hallendem Psych-Gesang ins Ohr.

Thee Oh Sees - "Wait Lets Go"

+++ Silverstein haben einen Gitarrenwechsel zu verzeichnen. "Allen, die uns während des letzten Monats live spielen sehen haben, ist wahrscheinlich bereits aufgefallen, dass Neil (Boshart) nicht mehr in der Band ist. Wir haben einen neuen, absolut großartigen Gitarristen. Ihr habt ihn wahrscheinlich bereits mit uns auf Tour erlebt, dort hat er während der letzten Jahre für uns gearbeitet." Das neue Bandmitglied Paul Marc spielte außerdem zuvor in der Band I Am Committing A Sin. Gründe für den Austausch nennt die Posthardcore-Band keine, dafür war es voraussichtlich nicht die einzige News ihrerseits für die nächste Zeit: "Wir wünschen Neil alles Gute und bleibt dran für eine große Silverstein-Neuigkeit im kommenden Monat."

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.