Zur mobilen Seite wechseln
20.09.2012 | 11:10 0 Autor: Dean Sprave RSS Feed

Conor Oberst – Kann die Füße nicht stillhalten

News 16958Conor Oberst gilt als Wegbereiter, kreativer Alleskönner und als jemand der den Stillstand hasst. Ganz nach diesem Motto geht der US-Amerikaner auch seine Tourneen an und kommt Anfang 2013 für drei Akustik-Shows nach Deutschland.

Lange ist es nicht her, dass Sänger und Songschreiber Conor Oberst sein Album "One Of My Kind" veröffentlicht hat. Eigentlich also eher normal, spätestens zum neuen Jahr eine Tour folgen zu lassen. Doch wer Oberst kennt und berücksichtigt, dass er neben seiner Solokarriere auch mit seinen zur Band herangewachsenen Bright Eyes, der Mystic Valley Band und den reaktivierten Desaparecidos, sowie als Mitglied der Monsters Of Folk durch die Welt reist, Konzerte gibt, oder neue Songs schreibt, der wird sich fragen: Wo nimmt dieser Musiker bloß die Energie her?

Conor Oberst kann seine Füße einfach nicht stillhalten. Er ist wohl bis auf den letzten Millimeter seines Körpers randvoll mit kreativer Energie, die raus muss. Auch seine Musik und die Texte dazu scheinen nicht zu stagnieren. In einen Moment sieht er so fragil und traurig aus, dass man ihn gerne tröstend in den Arm nehmen würde. Und im nächsten Moment schleudert er einem seine Song entgegen und sich selbst hinterher.

Was in kleinen Kneipen als Provinz-Musiker begonnen hatte, ist heute zu mehr als einer Lieblings-Band herangewachsen. Ob mit der Unterstützung befreundeter Musiker oder alleine, Conor Oberst füllt inzwischen große Hallen. Umso schöner also, dass er sich die Zeit nimmt, im Januar für drei Akustik-Shows nach Deutschland zu kommen.

Live: Conor Oberst

22.01. München - Alte Kongresshalle
24.01. Berlin - Apostel Paulus Kirche
29.01. Hamburg - Kampnagel

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.