Zur mobilen Seite wechseln
27.08.2012 | 15:58 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Firewater - "Mein Kopf ist mein Koffer"

News 16814Wenn der Firewater-Kopf Tod Ashley reist, bepackt er seinen Koffer nicht mit Souvenirs, sondern mit musikalischen Eindrücken. Auf dem nächsten Album "International Orange" hören wir insbesondere die neue türkische Wahlheimat des Punkrockers heraus.

Tod Ashley experimentiert vor allem mit der folkloristischen Musik östlicher Länder, kann seine Heimat New York und den Punkrock-Sound aber nicht abschütteln. Gut so, denn damit klingt das mittlerweile siebte Album als Anführer seines Firewater-Kollektivs doch eher vertraut als fremd. Hauptsächlich Bläser, daneben orientalische Blasinstrumente und Percussion, aber auch Rhythmusabweichungen versetzen den gewohnten Tönen eine interessante Note.

Mit jedem neuen Album versucht der Bassist und Sänger, was Ashley neben Songwriter und einziger Firewater-Konstante zusätzlich ist, westliche und Weltmusik zu kombinieren. Unterschiedliche Besetzungen helfen ihm dabei. So bereiste er auf diese Art bereits den Balkan und Israel, wendet sich nun allerdings eher dem Nahen Osten zu. Auf seiner ewigen Weltreise entdeckte der Amerikaner seine Liebe für seine momentane Wahlheimat Istanbul. Dort verfolgte er den arabischen Frühling und nahm auch das kommende Album auf.

Darauf kümmert er sich nicht um Grenzen und möchte vermitteln - zwischen Ost und West, Vorurteilen und Völkern. Denn etwas wurde ihm schnell bewusst: "Meine Reisen haben mich gelehrt, dass Menschen untereinander ganz wunderbar miteinander auskommen." Diese Impressionen fließen in die Texte, aber auch in die Musik. Er saugt seine Umgebung auf, schließlich funktioniere sein Kopf wie ein Koffer, heißt es in dem neuen Song "Glitter Days" des am 7. September erscheinenden Albums "International Orange". Ashley betritt im nächsten Monat wieder westliches Terrain, wenn er mit seinen Begleitmusikern auf Tour kommt.

Live: Firewater

20.10. Steyr - Röda
21.10. Graz - Stadthalle Graz
22.10. Vienna - Szene
24.10. Bremen - Tower
25.10. Bielefeld - Forum
04.11. Lindau - Club Vaudeville

Mehr über das Leben des Firewater-Frontmanns in seiner neuen Heimat Istanbul und deren Einfluss auf das neue Album, lest ihr in VISIONS 234, ab übermorgen am Kiosk.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.