Zur mobilen Seite wechseln
15.08.2012 | 17:50 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16763Newsflash mit Gallows, dem Highfield und Area4, Jon Spencer Blues Explosion, Vierkanttretlager, Brother Ali, Soap&Skin und Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen.

+++ Gallows und ihr selbstbetiteltes Studioalbum rücken näher. Nach dem ersten Video "Last June" und einem Doku-Teaser überbrücken sie die Zeit bis zum 14. September seit heute in Form ihres neuen Videos "Outsider Art".

Gallows - "Outsider Art"

+++ Auf die Plätze, fertig und los! Am Donnerstag um 16 Uhr öffnen das Highfield und das Area4 die Camping-Gelände für euch. Ob ihr mit der Bahn und Shuttle-Bus oder Auto anreisen wollt, dabei helfen euch die Anfahrtsbeschreibungen des Highfields und des Area4s aus. Erst einmal angekommen, heißt es dann rauf aufs Gelände - ohne langes Warten am besten. Beim Highfield funktioniert das Bändchenholen per FastLane am schnellsten. Am Freitag um 15 Uhr spielen die ersten Bands. Für den Tag, aber auch für den 18. und 19. August, sind noch Tagestickets kaufbar. Diese und weitere Informationen vorab, findet ihr auf highfield.de und area4.de. Für aktuelle Informationen vor Ort und die aktuelle Festival-Playlist, bietet sich zusätzlich das CAMP FM-Radio an (Area4: 97,20MHz; Highfield: 90,80 MHz).

+++ Mit Spannung erwartet ihr sicherlich einen ersten Song der Jon Spencer Blues Explosion. Nach acht Jahren Albumpause erfolgt am 21. September die Rückkehr mit dem "Meat And Bone"-Album. Hier gelangt ihr zum darauh enthaltenen "Bag Of Bones".

+++ Vierkanttretlager müssen das Getriebe noch einmal ölen, wenn man ihren neuen Tourplan betrachtet. Den Festivalsommer im Rücken, starten sie im Oktober eine neue Runde und vorher unterstützen die Nordlichter noch Kraftklub. Dann erwartet die Bandmitglieder wieder Fern- und Heimweh zugleich, wie in ihrer Version zu Element of Crimes "Am Ende denk ich immer nur an dich" als prominent besetztes Tourvideo. (Der schwarze Hintergrund beim Nasenbluten ist übrigens unser VISIONS-Stand, dieselbe Kulisse also wie zuletzt bei Cro!)

Vierkanttretlager - "Am Ende denk ich immer nur an dich"

Live: Vierkanttretlager

05.10. München - Atomic Cafe
06.10. Kaiserslautern - Kammgarn
01.11. Bielefeld - Bunker Ulmenwall
03.11. Köln - Studio 672
04.11. Kassel - Musiktheater
06.11. Heidelberg - Häll
07.11. Chemnitz - AJZ
08.11. Berlin - Festsaal Kreuzberg
09.11. Hamburg - Molotow
10.11. Kiel - Orange Club
11.11. Bremen - Lagerhaus
13.11. Stuttgart - Schocken
14.11. Konstanz - Kulturladen
15.11. Salzburg - Arge Kultur
16.11. Zwettl an der Rodl - Becks
17.11. Kirchberg - Mamas Bar

+++ Hier findet ihr Brother Alis erste Single "Mourning In America" aus dem "Mourning In America And Dreaming In Color"-Album, das erst ab dem 21. September veröffentlicht wird. Der Gesellschaftskritiker prangert darin die Milliardeninvestitionen in ausländische Kriege an, während die Probleme im eigenen Land übergangen werden. Den ebenso kritischen Song "Stop The Press" findet ihr hier.

Brother Ali - "Mourning In America"

+++ Anfang des Jahres erschien Soap&Skins zweites Album "Narrow" mit dem sie für Gänsehaut sorgte. Das hat die Sängerin auch bei ihrem Konzert in Berlin vor. Live-Eindrücke inklusive Orchester bietet auch ein ORF-Bericht über die Künstlerin.

Live: Soap&Skin

21.09. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ Bei Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen kommt neben dem Namen einiges zusammen. Sie sind Kieler Indie-Punks, die sich nicht weiter definieren lassen. Die zehn Songs auf "Postsexuell" müssen das ab Freitag zwischen Indierock, Elektronik, New Wave und Punkrock auch nicht. Druck und Überraschung - Humor - reichen als Attribute erst einmal aus. Das gilt auch für den Song "Bau eine Kirche draus", bei dem der verrückte Knarf Rellöm mit an Bord ist.

Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen - "Bau eine Kirche draus"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.