Zur mobilen Seite wechseln
10.08.2012 | 15:00 0 Autor: Dean Sprave RSS Feed

Draußen! – Die Alben der Woche

News 16734Diese Woche haben wir Why? mit ihrer heute erscheinenden "Sod In The Seed EP", Incubus’ "HQ Live" und "Anastasis" von Dead Can Dance auf unserer Liste. Zusätzlich küren wir Gallon Drunks "The Road Gets Darker From Here" zur Platte der Woche.

Das nächste Album haben Why? bereits angekündigt. Im Oktober dieses Jahres wird "Mumps, Etc." erscheinen. Doch zunächst kommt erst einmal die „Sod in the Seed EP“, um bandtypisch auf den bevorstehenden Langspieler vorzubereiten. Damit ihr euch schon mal reinhören könnt, haben wir den, sowohl auf EP als auch Album enthaltenen Song "Sod In The Seed" angehängt.

Why? - "Sod In The Seed"

Auch Incubus können in dieser Woche mit einer neuen Platte aufwarten. Die Veröffentlichung ihres Jubiläumskonzerts "Incubus HQ Live" kommt einem Best-Of-Album gleich. Damit verabschieden sich Incubus erst einmal auf unbestimmte Zeit in ihre zweite Bandpause. Bevor die fünf US-Amerikaner sich allerdings verabschieden, liefern sie mit den Live-Aufnahmen zu "Wish You Were Here" noch ein neues Video ab, das ihr euch auf tape.tv ansehen könnt.

16 Jahre ist es jetzt her das Dead Can Dance mit „Spiritchaser“ ihr letztes Album veröffentlichten. Dann folgte die Trennung der aus Australien stammenden Band, die heute nur noch als Duo auftritt. Nach mehreren Live-Alben und Best-Ofs schien scheint sich etwas Neues zu entwickeln. Seit heute sind sie zurück. Ihr neues Album heißt “Anastasis”, was soviel bedeutet wie „Wiedergeburt“, und verspricht genau das. Zurück zu den Wurzeln und somit auch zum Erfolg ist das Motto von Lisa Gerrard und Brendan Perry. Um wirklich zurückzukehren, muss die Band schnell wieder auf die Bühne. Auch das ist geschafft, denn seit gestern sind die beiden Musiker auf Tour durch Amerika und Kanada. Dead Can Dance kommen aber selbstverständlich auch nach Deutschland. Fünf Konzerte sind für Oktober unter anderem in Köln und Berlin geplant. Falls ihr euch das Album allerdings schon im Stream anhören möchtet geht das auf deadcandance.com.

Live: Dead Can Dance

01.10. Frankfurt - Alte Oper
03.10. Berlin - Tempodrom
05.10. Hamburg - CCH
07.10. München - Philharmonie
08.10. Köln – Philharmonie

Unsere aktuelle Platte der Woche, „The Road Gets Darker From Here“ von Gallon Drunk, und alle weiteren wichtigen Neuerscheinungen der Woche findet ihr hier in der Übersicht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.