Zur mobilen Seite wechseln
17.07.2012 | 16:14 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Serj Tankian - Furios unterwegs

Wer Serj Tankians Deutschlandtour im Oktober besucht, kann sich mit ruhigem Gewissen seinem Alternative-Metal hingeben. Die politisch motivierten Texte lassen alle wilden Auswüchse wieder entschuldigen.

Denn Arme, Beine, Haare und wer weiß was sonst noch, werden fliegen, wenn Serj Tankian mit seinem neuen Album "Harakiri" vier deutsche Städte berockt. Das hat er bereits bei System Of A Down ausgereift und für die eigene Solotour bestimmt noch perfektioniert.

VISIONS empfiehlt:
Serj Tankian

12.10. Hamburg - Große Freiheit 36
16.10. München - Tonhalle
21.10. Oberhausen - Turbinenhalle
25.10. Berlin - Huxley´s Neue Welt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.