Zur mobilen Seite wechseln
04.07.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16532Newsflash mit dem Rock am Ring, Rüt'n'Rock Festival, Beatsteaks, Omas Teich Festival, The Bronx, Brendan Benson, Sum 41, Fang Island, Joy Division, Turbostaat, Can und Dum Dum Girls.

+++ Fast einen Monat ist es schon her, dass wir mit euch die guten Bands und die tolle Stimmung bei Rock am Ring genossen haben. Grund genug, sich nach unserer Fotogalerie nun auch mit einem Video an die schönsten Momente zurückzuerinnern. Bei diesen Bildern steigt die Lust auf die anstehenden Festivals und das nächste Ring-Jahr gleich wieder an.

Rock am Ring - "Best Of 2012"

+++ Rocken für einen guten Zweck könnt ihr dieses Jahr vom 10. und 11. August in Haren (Ems). Der gesamte Gewinn des Rüt'n'Rock Festivals geht an eine Partnergemeinde in Ghana und dort in Projekte für gezielte Aufbauhilfe im Bereich Bildung und Krankenversorgung. Darunter muss das Line-up nicht leiden. Ihr könnt mit gutem Gewissen zu Friska Viljor, Madball, Death By Stereo und The Intersphere und weiteren feiern.

+++ Beatsteaks' Name für ihre Festivaltour ist wörtlich zu nehmen. Denn während ihres "The Two Drummer Summer" nehmen gleich zwei Schlagzeuger die Trommelstöcke in die Hand. "Einer alleine ist bei weitem zu knapp kalkuliert und vier Hände sehen mehr als zwei. der Neue hört auf den Namen Dennis und freut sich einigermaßen, die Festivals mit uns und Euch zu erleben." Fotos der Proben seht ihr auf beatsteaks.com.

+++ Omas Teich ist voll, das Line-up komplett. Bereits vom 26. bis 28. Juli geht das Festival in Großefehn in Niedersachsen los. Die letzte Band, die noch ins Programm aufgenommen wurde, ist The Void aus Jever. Zu den über 40 Bands und DJs gehören an den drei Tagen außerdem die Kaiser Chiefs mit ihrem einzigen Deutschlandauftritt, Maximo Park, The Wombats, aber auch Punkbands wie die Donots, Against Me! und HipHop mit Dendemann und Cro. Drei Viertel der Tickets sind bereits verkauft. Ihr könnt aber schnell noch eins auf der Festival-Homapage erwerben. Dort findet ihr auch das komplette Line-up zusammengefasst im Timetable.

+++ Amerika feiert heute seinen Unabhängigkeitstag, The Bronx feiern mit. Zu diesem Anlass coverte die Punkband den Dave Alvin -Song "4th of July". Hier könnt ihr ihn anhören und zum Preis eurer E-Mail-Adresse auch herunterladen. Und weil sie so in Feierlaune sind, verkündet die Band auch gleich ein neues Album für Anfang 2013.

+++ The Raconteurs machen gerade eine Pause, deswegen bleibt Brendan Benson Zeit für seine eigene Musik. Die veröffentlicht der Singer/Songwriter auf seinem vierten Album "What Kind Of World" und spielt sie euch bei einem Konzert und einem Festivalauftritt vor.

Live: Brendan Benson

20.08. Berlin - Magnet
24.08. Hannover - Bootboohook Festival

+++ Aufgrund der großen Nachfrage wurde Sum 41 s Köln-Konzert vom Bürgerhaus in die Live Music Hall verlegt. Wie immer bleiben alle bisher erworbenen Tickets auch weiterhin gültig.

Live: Sum 41

08.07. Tilburg - 013
19.07. Dornbirn - Conrad Sohm
20.07. Zürich - Abart
23.07. Köln - Live Music Hall
06.08. Berlin - Postbahnhof
07.08. Würzburg - Posthalle

+++ Mit für ihre Verhältnisse bombastischen Riffs erscheint Fang Island s neuer Song "Seek It Out" rockiger als die Songs ihres selbstbetitelten Debütalbums. Vielleicht klingt so ab dem 24. Juli auch die weiteren Songs des neuen Albums "Major" der New Yorker Indierockband.

Fang Island - "Seek It Out"

+++ „Viele Leute denken, sie wissen, was ablief. Aber das tun sie nicht.“, sagt Peter Hook über den Verlauf der Bandgeschichte von Joy Division und insbesondere den Tod von Ian Curtis. „Jeder, der jemals ein Buch über Joy Division geschrieben oder einen Film gedreht hat, weiß nichts darüber. Nur die Leute, die auch wirklich in der Band waren, wissen, was ablief“, ergänzt Hook und schließt damit eigentlich auch "Touching From A Distance", das Buch von Ians Witwe Deborah Curtis ein. Um die Leute, die gerne einen Einblick in die Entwicklung der Band haben wollen, nicht zu enttäuschen und einige Sachen klarzustellen, veröffentlicht der ehemalige Joy-Division- und New Order-Bassist am 1. Oktober sein eigenes Buch mit dem Titel "Unknown Pleasures:Inside Joy Division".

+++ Die Clubshow von Turbostaat am 19. Juli im Bonner Bla war innerhalb von wenigen Tagen ausverkauft. Um den Fans eine weitere Möglichkeit auf eine intime Clubshow zu bieten, bestätigt die Flensburger Band ein Konzert im Gießener AK 44.

Live: Turbostaat

19.07. Bonn - Bla
02.08. Gießen - AK 44
24.11. Flensburg - Volksbad

+++ Am 13. Juli erscheint mit "The Lost Tapes" endlich eine Sammlung mit Liedern der deutschen Krautrockband Can, mit denen eigentlich niemand mehr gerechnet hat, da - der Albumname kann hierbei also wortwörtlich genommen werden - die 30 Lieder des Albums auf Tonbändern gefunden wurden, die selbst bei den Bandmitgliedern, die 1991 das letzte Mal aktiv waren, in Vergessenheit geraten sind. Zu zwei der Lieder gibt es jetzt ziemlich verspielte Videos.

Can - "Messer, Scissors, Fork and Light"

Can - "Dead Pigeon Suite"

+++ Nachdem Frankie Rose dieses Jahr bereits ihr zweites Album "Interstellar" veröffentlichte, erscheint mit "End of Daze" am 28. September eine EP von den Dum Dum Girls, von denen sie auch ein Teil ist. Die fünf Lieder umfassende EP beinhaltet unter anderem auch das Lied "Mine Tonight", dessen akustische Live-Version sieht wie folgt aus.

Dum Dum Girls - "Mine Tonight (Rhapsody acoustic session)"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.