Zur mobilen Seite wechseln
20.06.2012 | 14:09 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Holy Mountain - Schnelles Debüt

News 16452Nur 17 Stunden benötigten Holy Mountain zur Aufnahme ihres Debütalbums "Earth Measures". Das mag an der bereichernden Unterstützung gelegen haben.

Die mittlerweile zum Trio angewachsenen Holy Mountain spielten ihre Rock'n'Roll-Songs nahezu in Rekordzeit im Studio ein und übergaben diese danach genauso schnell an Iain Cook. Der mixte und masterte "Earth Measures", als er nicht an seinem eigenen Unwinding-Hours-Album arbeitete.

Sechs Songs sind in dieser Zusammenarbeit entstanden, mit denen das Trio aus Glasgow am Freitag bei Chemikal Ground sein Debüt feiert und seinen Vorbildern Black Sabbath und Vietnam Tribut zollt. Ein paar der Songs hat die Band bereits online gestellt. Beispielsweise das Video "Swifty Fuckwit", das beim Glasgower Filmfestival gezeigt wurde, sowie den nicht ganz so skurrillen vierten Track "Great Monkey" via soundcloud.com.

Holy Mountain - "Swifty Fuckwit"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.