Zur mobilen Seite wechseln
10.05.2012 | 12:34 0 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

Metallica - Spielten das "Black Album" rückwärts.

Über zwei Stunden lang spielten Metallica bei ihrem Pragkonzert zum ersten Mal alle Songs des "Black Albums" für ihr Publikum. Ein Videomitschnitt hält die komplette Premiere des Konzertereignisses fest.

Immer nur die gleiche Setlist zu spielen wird gerade für Routiniers wie Metallica schnell langweilig. Eine Abwechslung musste her und die Wahl fiel naheliegend auf die Songs des letztjährigen Jubiläumsalbum "Metallica". Die Würdigung hat sich das "Black Album" schließlich verdient. Mit über 22 Millionen verkauften Exemplaren und Platz eins der deutschen und amerikanischen Albumcharts führte es Metallica zum Durchbruch. Die fünf Singles des Albums sorgen beim Publikum immer noch regelmäßig für Begeisterung.

Deshalb dürften ihre meistgespielten Live-Songs "Enter Sandman" und "Sad but True" den Profis auf der Bühne auch keine Probleme mehr bereiten. Bei "Don't Tread On Me" und "The Struggle Within" sieht es dagegen anders aus. Diese Songs hat die Band vor ihrer jetzigen Europatour noch nie live gespielt und musste sie für die komplette "Black Album"-Show erst einmal wieder einstudieren. Aber das war kein Problem, erzählt Schlagzeuger Lars Ulrich. "Um ehrlich zu sein, ein Song wie 'The Struggle Within' ist viel einfacher wieder zu lernen als 'The Frayed Ends Of Sanity'."

Gut eingespielt werden Metallica auch die Besucher von Rock am Ring und Rock im Park in den Live-Genuss des "Black Album" bringen. Vielleicht spielen sie die Songs dann auch in umgekehrter Reihenfolge, wie bei ihrem Auftritt in Prag.

Metallica - "Live in Prague-Setlist"

01. "Hit The Lights"
02. "Master Of Puppets"
03. "The Shortest Straw"
04. "For Whom The Bell Tolls"
05. "Blackened"
06. "The Struggle Within"
07. "My Friend Of Misery"
08. "The God That Failed"
09. "Of Wolf & Man"
10. "Nothing Else Matters"
11. "Through The Never"
12. "Don't Tread On Me"
13. "Wherever I May Roam"
14. "The Unforgiven"
15. "Holier Than Thou"
16. "Sad But True"
17. "Enter Sandman"

Zugabe:

18. "Fuel"
19. "One"
20. "Seek & Destroy"

Metallica - "Live in Prague"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.