20.02.2012 | 10:58 0 Autor: Elisabeth Eberhardt RSS Feed

MC5 - Bassist verstorben

News 15812Der Bassist Michael Davis erlag am Freitag seinem Leberleiden. Der Musiker war Teil von Motor City 5 und Destroy All Monsters und setzte sich für musikalische Bildung ein.

MC5-Bassist Michael Davis ist vergangenen Freitag verstorben. Der Musiker wurde 68 Jahre alt und starb nach monatelanger Behandlung an einem Leber-Fehler.

Davis hat an der Wayne State Universität in Michigan Kunst studiert, als ihn die Garagerock-Band MC5 fragte, ihnen beizutreten. Er brach sein Studium ab und veröffentlichte gemeinsam mit MC5 1969 deren Debüt "Kick Out The Jams". Als sich die Gruppe 1972 trennte, wurde der Bassist zwischenzeitlich Teil von Destroy All Monsters, fand sich aber mit Motor City 5 zu deren Reunion-Tour wieder zusammen. Davis hat außerdem die Music Is Revolution Foundation mitgegründet, die musikalische Bildung an öffentlichen Schulen unterstützt.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.