27.01.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15686Neuigkeiten zu Make Do And Mend, Nothington, dem The Fest Festival, Blink-182, Panic! At The Disco, Joy Division, Wooden Shjips, I Am Oak, Laura Gibson, Lou Reed, The Minutes, New Bomb Turks und Olafur Arnalds.

+++ Luke Schwarz ist der beste Freund von Make Do And Mend und jetzt auch deren neuer Bassist. Sie selbst bezeichnen ihn als "das Beste, was der Band seit Langem passiert ist". Herzlich willkommen.

+++ Am 30. März veröffentlichen Nothington ihr aktuelles Album "Borrowed Time" via Uncle M auch in Deutschland und Europa. Und das wird prompt mit einer großen Europatour gefeiert, an der auch Klownhouse Tours teilnehmen dürfen. "Borrowed Time" kann darüber hinaus ab sofort vorbestellt werden.

Live: Nothington

13.04. Stuttgart - 1210
15.04. Utrecht - ACU
18.04. Wiesbaden - Kreativfabrik
19.04. Trier - Ex-Haus
20.04. Wermelskirchen - Heartcoretage
21.04. Leisnig - Revolution Fest
25.04. Zürich - Dynamo
30.04. Venlo - Queensday Festival
02.05. Nürnberg - K4
04.05. Innsbruck - PMK
09.05. Wien - Arena
12.05. Kiel - Alte Meierei
16.05. Köln - MTC
17.05. Berlin - Cassiopeia
21.05. Berlin - Ramones Museum
22.05. Frankfurt - Club 11

+++ Die Organisatoren des The Fest in Gainesville/Florida rücken mit dem Datum für die 11. Auflage heraus. Das Festival wird vom 26. bis zum 28. Oktober 2012 stattfinden.

+++ Während Tom DeLonge mit seinen zahlreichen Projekten rund um Angels And Airwaves beschäftigt ist, blickt sein Kollege Mark Hoppus in die weitere Zukunft von Blink-182. In einem Interview sagte er, er würde momentan an neuen Songs schreiben. "Ich bin mir sicher, diese Songs werden alle Blink-Songs werden. Ich habe keinerlei Pläne, mit irgendwem anders etwas zu machen. Sollte es so sein, wird es wohl eher eine Kollaboration oder eine Einzelsache. Aber alles, was ich jetzt schreibe, ist für Blink-182".

+++ Während ihres Auftrittes in Newcastle coverten Panic! At The Disco "Billie Jean" von Michael Jackson und sorgten damit für Euphorie im Publikum. Gefühlte zehntauschend kreischende Mädchen können schließlich nicht irren.

Panic! At The Disco - "Billie Jean"

+++ Disney nimmt sein an Joy Divisions "Unknown Pleasures" angelehntes Mickey-Maus-Shirt wieder vom Markt. "Nachdem uns klar wurde, dass es damit Probleme geben könnte, nahmen wir es voerst vom Markt. Wir machen uns später erneut darüber Gedanken", erklärte ein Vertreter Disneys. Peter Hook, ehemaliger Bassist bei Joy Division und New Order, sieht es als Kompliment an, dass sich ein großer Konzern wie Disney einer "armen kleinen Manchester-Band" annimmt. "Ich bin an Joy-Division-Bootlegger gewöhnt. Das einzige was ich von ihnen verlange, ist, dass sie einen Teil ihrer Einnahmen an eine Epilepsie-Hilfsorganisation stiften, in Gedenken an Ian Curtis."

+++ Nachdem Wooden Shjips zwei ausverkaufte Shows in Berlin auf ihrem Konto verbuchen konnten, wagt sich die Band jetzt etwas mehr. Vier Show wurden für Ende Juni angekündigt.

Live: Wooden Shjips

29.06. Berlin - Festsaal Kreuzberg
30.06. Hamburg - Indra
02.07. Leipzig - Centraltheater
03.07. München - 59 to 1

+++ Demnächst erscheint das neue Album von I Am Oak. Ab Morgen ist die Band jedoch schon auf Tour und verkauft auf allen Live-Shows ihre neu auf 200 Stück limitierte seven-inch.

Live: I Am Oak

28.01. Hamburg - Molotow
29.01. Berlin - HBC
30.01. Dresden - Thalia Cinema
31.01. Gießen - MUK
01.02. Oberhausen - Zentrum Altenberg
02.02. Mannheim - Zum Teufel
03.02. Karlsruhe - Cafe Nun
04.02. Stuttgart - Club Zwölfzehn
05.02. Aachen - AZ Aachen

+++ Für den Titeltrack ihres neusten Album veröffentlicht Laura Gibson nun ein Video. Ein ausführliches Interview findet ihr in der letzten Ausgabe von VISIONS 226.

Laura Gibson - "La Grande"

+++ Auch Lou Reed wird nicht müde und trennt sich von Metallica um einige Festivals in Deutschland zu spielen.

Live: Lou Reed

20.06. Berlin - Citadel Music Festival
23.06. Mainz - Zollhafen
29.06. Bonn - Kunstrasen Open Air
30.06. Dresden - Filmnächte am Elbufer
01.07. München - Tollwood-Festival

+++ Nach ihren großen Shows mit Flogging Molly wagen sich The Minutes nochmals allein nach Deutschland. Einige Konzerte gaben sie breits im Dezember, jetzt steht die nächste große Tour der Stoner-Rockband im April an.

Live: The Minutes

09.04. Hamburg - Molotow
10.04. Dresden - Beatpol
11.04. Berlin - Comet Club
12.04. Dortmund - FZW
14.04. München - Atomic Cafe
15.04. Frankfurt - Hafen 2
17.04. Saarbrücken - Garage

+++ New Bomb Turks wollen im Sommer wieder auf Tour gehen. Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite kündigten sie einen Ausflug nach Europe an. "Stay Tuned, True Believers!"

+++ Islands junger Wunderkomponist ist wieder unterwegs. Mit auf dem Plan von Olafur Arnalds stehen vier Termine in Deutschland. 2010 erschien sein zweites Studioalbum "...And They Have Escaped The Weight of Darkness", ein Jahr später die "Living Room Songs" EP.

Live: Olafur Arnalds

22.03. Potsdam - Lindenpark
23.03. Dresden - Schauburg
24.03. Darmstadt - Centralstation
28.03. München - Muffathalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.