Zur mobilen Seite wechseln
05.01.2012 | 17:00 3 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15571Neuigkeiten von Efterklang, Mike Skinner, Patti Smith, Caspian, Nick Oliveri, Ghost Brigade, Enslave, dem Westend-Indoor, New Model Army, Woodkid, Sharks, Thees Uhlmann, Lafaro, Jupiter Jones, Rose Hill Drive und Grinderman.

+++ Neue Session auf Daytrotter, dieses Mal mit Efterklang. Die Dänen haben vier Songs gespielt, darunter auch "Modern Drift" und "I Was Playing Drums" aus ihrem Album "Magic Chairs" sowie "Frida Found A Friend" aus dem 2007 veröffentlichten Album "Parades". Stream und Download gibt es kostenlos gegen Tausch der eigenen Email-Adresse.

+++ The Streets-Kopf Mike Skinner will seine Memoiren veröffentlichen. Betitelt sein sollen diese mit "The Story Of The Streets" und in Großbritannien am 29. März erscheinen. In dem 352 Seiten dicken Buch finden sich bisher unveröffentlichte Fotos von Skinners Jugend, sowie seiner Schuleinführung. Mit ihm an dem Buch gearbeitet hat Ben Thompson, der bereits gemeinsam mit den Schauspielern Russell Brand und Phil Daniels an deren Biographien gearbeitet hat.

+++ Patti Smith hat einen Song über Amy Winehouse geschrieben. Nachdem Winehouse im Sommer 2011 verstarb, schrieb die Punk-Ikone ein Gedicht über die britische Musikerin und hat nun einen Song daraus gemacht. "Als ich vom Tod von Amy Winehouse hörte, habe ich darüber ein kleines Gedicht verfasst und mein Bassist Tony Shanahan hat ein kleines Stück Musik geschrieben. Beides passte einfach perfekt zusammen."

+++ Von Caspians Live-Album gibt es nun einige Songs im Stream zu hören. Die instrumentale Postrock-Band veröffentlicht am 10. Januar die während eines Benefitz-Konzert aufgezeichneten Songs auf der Platte "Live At Old South Church".

Caspian - "Live At Old South Church"

+++ Nick Oliveri (bekannt aus Bands wie Kyuss und Queens Of The Stone Age) wird im April gemeinsam mit der schwedischen Rockband Chuck Norris Experiment eine Split-CD veröffentlichen. Oliveri steuert sieben bisher unveröffentlichte, akustische und Special-Versionen zu der Platte bei, weitere sieben Tracks werden von den Schweden geliefert.

+++ Ghost Brigade bringen im Februar den Metal auf die Bühne. Gemeinsam mit ihren norwegischen Kollegen Enslave gibt es hierzulande vier Daten, die ersten drei stehen unten, das vierte wirde am 1. März in Stuttgart stattfinden, die Location hierzu wird noch bekannt gegeben.

Live: Ghost Brigade und Enslave

23.02. Köln - Underground
28.02. Berlin - SO 36
29.02. München - Backstage

+++ Das VISIONS-Festival Westend Indoor hatte Ende Oktober sämtliche Gäste geladen, darunter Kraftklub, Mogwai, Thees uhlmann, Therapy? und Maximo Park. Für alle, die die Übertragung auf dem WDR verpasst haben, gibt es jetzt von den meisten der Künstler jede Menge Videomaterial online.

+++ Bei einem Großbrand ist das Studio von New Model Army komplett abgebrannt. An Heilig Abend brach in einem Möbel-Outlet neben dem Studio und Proberaum ein Feuer aus, das auf die Räumlichkeiten der Band übergriff und großen Schaden anrichtete. Gerettet werden konnte aber das Tourequipment, das sich zu dem Zeitpunkt noch in Koffern befand und zuzm größten Teil heil blieb.

+++ Am 24. Januar wird Woodkid live im Pariser Eiffelturm spielen. Dieses exklusive Konzert, auf dem Yoann Lemoine von einer großen Band bestehend aus Schlagzeugern und Bläsern, wird weltweit von Vice/Noisey live übertragen. Zudem wird 2012 das Debütalbum des Franzosen veröffentlicht.

+++ Eine Daytrotter Session von Sharks konnte man sich bereits hier anhören. Zudem kündigte die Band ihr Debütalbum an, von dem es nun endlich einen ersten Song zu hören gibt.

Sharks - "Arcane Effigies"

+++ Nachdem Thees Uhlmann vor kurzem mit der 1live Krone ausgezeichnet wurde und seine Solo-Platte in fast allen Deutschen Jahrencharts vertreten ist, wird er nun deutscher Botschafter des Record Store Day 2012! Hier sein Kommentar zum Vinyl-Tag: "Spähen, Jagen, Erlegen! All das ist möglich am Record Store Day! Die Trophäen nach Hause tragen, das Besondere wertschätzen und das in der schönsten Form wie man Musik wohl konsumieren kann: Vinyl! Viele Special Edtions warten in den Läden auf euch. Auf jeden Fall macht selbst erjagte Musik aus dem Plattenladen um die Ecke doch immer noch viel mehr Spaß als der USB Stick eines entfernten Bekannten." Wie wahr.

+++ Nachdem wir bereits gestern die neue Platte und die kommende Tour von Lafara angekündigt haben, kann man sich nun das komplette Album anhören. Den Stream findet ihr unten.

LaFaro - "Easy Meat" (Albumstream)

+++ Nach ihrem erfolgreichstem Jahr wollen Jupiter Jones das am 27. Januar nochmal feiern. Ihr viertes Album erscheint dann als Deluxedigipack mit CD und DVD. 20 Song, unter anderem Akustikversionen und Remixe. Zudem findet ihr auf der DVD einen Tourfilm mit Interview, eine Bildergalerie und die beiden offiziellen Videos zu Still und Immerfürimmer. Bestellen könnt ihr hier.

+++ Nach zweijähriger Pause gibt es Neuigkeiten von Rose Hill Drive Nach langen Gesprächen hat sich die Band dazu entschlossen ein weiteres Album aufzunhemen. Ihr drittes Platte "Americana" erscheint nun am 9. März. Unten findet ihr das Video zu Psychoanalyst.

Rose Hill Drive - "Psychoanalyst FEAT. Josh Blue"

+++ Nachdem sich Grinderman im letzten Jahr auflösten veröffentlichen sie nun nochmal ein Remix Album. "Grinderman 2 RMX" beinhaltet Remixe, Cover und Neuaufnahmen von ihrem 2010 erschienenem Album "Grinderman 2". Der Remix vom Yeah Yeah Yeah Gitarristen Nick Zinner kann unten angehört werden.

Grinderman - "Bellringer Blues" (Nick Zinner Remix)

Mehr zu...

Kommentare (3)

Avatar von a.moroso a.moroso 05.01.2012 | 17:03

Daytrotter ist seit Kurzem kostenpflichtig. "Was?!?! Dieser Preis ist eine Unverschämtheit!Das bezahle ich nicht!"

Avatar von götz waschk götz waschk 05.01.2012 | 18:19

$2 im Monat kostet Daytrotter, da verzichte ich ebenfalls.

Apropos "D", ich kaufe eines. Die norwegische Avantgarde-Black-Metal-Band heißt nämlich Enslaved.

Avatar von sonthuy sonthuy 03.11.2014 | 07:37

Patti Smith hat einen Song über Amy Winehouse geschrieben. Nachdem Winehouse im Sommer 2011 verstarb, schrieb die Punk-Ikone ein Gedicht über die britische Musikerin und hat nun einen Song daraus gemacht. "Als ich vom Tod von Amy Winehouse hörte, habe ich darüber ein kleines Gedicht verfasst und mein Bassist Tony Shanahan hat ein kleines Stück Musik geschrieben. Beides passte einfach perfekt zusammen."

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.