Zur mobilen Seite wechseln
07.11.2011 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15295Neuigkeiten von Kaiser Chiefs, Franz Ferdinand, Vierkanttretlager, Patrick Wolf, We Invented Paris, The Rifles, Radiohead, The Atlas Ladder,dem Plattenladenaward, Napalm Death, Field Music, undLast Love.

+++ Wenn man Side Line Glauben schenken darf, wird 2012 ein schweres und auch das letzte Jahr für die CD. Die großen Major Label beschweren sich über Produktions und Lagerkosten der kleinen Scheibe und wollen Ende nächsten Jahres die Compact Disc komplett abschaffen. Alles weitere wird über Downloads und Vinyl laufen, höchstens einige limitierte Veröffentlichungen sollen auf dem langsam sterbenden Format erscheinen. Jedoch nicht verzweifeln: Vinyl wurde nach dem Erscheinen der ersten CDs auch totgesagt und erfreut sich nach wie vor guter Gesundheit. Erstmal abwarten und CDs hören.

+++ Die Kaiser Chiefs scheinen sich in ihrem Studio häuslich eingerichtet zu haben. Nachdem die Band aus Leeds erst im Juli ihr Album "The Future Is Medival" veröffentlicht hat, nehmen sie jetzt eine neue Single auf, die nicht auf der Platte erschienen ist. Zu kaufen gibt es "On the Run" vermutlich ab Januar.

+++ Franz Ferdinand sind aus ihrem Schlaf erwacht und ab dem nächsten Jahr wieder als Band tätig. Ihre letzte Veröffentlichung liegt knapp drei Jahre zurück. "Wir überlegen, ob wir nach ein bisschen Pause wieder was machen. Wir haben bis zum Exzess getourt und wollten unsere Konzerte wieder genießen können. Es läuft ganz gut derzeit", so Gitarrist Nick McCarthy. Man darf gespannt sein.

+++ Im Januar soll außerdem die neue Platte von Vierkanttretlager erscheinen. "Die Natur greift an" wird sie heißen und ab dem 27. des Monats zu kaufen sein. Vorbestellen kann man das Album aber schon jetzt.

+++ Patrick Wolf kommt nicht nur auf Tour, sondern veröffentlicht auch eine neue EP. "Brumalia" wird am 9. Dezember erscheinen. Die Platte ist sechs Songs lang und enthät einen Titel, den Patrick Wolf ganz zeitgemäß per iPad komponiert hat. Vielleicht hat der Brite den und ein paar der weiteren Tracks schon auf seiner November-Tour im Gepäck.

Live: Patrick Wolf

08.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich
14.11. Berlin - Astra Kulturhaus
18.11. Leipzig - UT Connewitz
22.11. München - Freiheiz
23.11. Heidelberg - Karlstorbahnhof

+++ Nach der Tour heißt vor der Tour. Kaum haben sich We Invended Paris gegründet, schon haben sie eine Tour hinter sich gebracht und ihr selbstbetiteltes Debüt veröffentlicht. Jetzt packen sie schon wieder ihre sieben Sachen und machen sich auf den Weg, deutsche clubs zu bespielen. Mit dabei hat das Kollektiv aus Multiinstrumentalisten mit Sicherheit auch ihre Single "Iceberg".

Live: We Invented Paris

11.02. Hamburg - Uebel & Gefährlich
14.02. Dresden - Societätstheater
16.02. Bremen - Lagerhaus
17.02. Osnabrück - Glanz & Gloria
19.02. Magdeburg - Festung Mark
26.02. Darmstadt - Central Station
29.02. Würzburg - Posthalle
01.03. Karlsruhe - Jubez

We invented Paris - "Iceberg"

+++ Nach Elbow brauen jetzt auch The Rifles ihr eigenes Bier "The General". Das Gebräu "Built A Rocket, Boys!" von Elbow, betitelt nach ihrem aktuellen Album, hat während des Manchester Food And Drink Festivals einen Hochstart hingelegt.

+++ Radiohead verscherbeln die Fender Telecaster von Gitarrist Ed O'Brien. Die Gitarre ist auf dem 2000er "Kid A" und auf dem Nachfolger "Amnesiac" zu hören, war Begleiter auf der "In Rainbows"-Tour und ist von allen Radiohead-Mitgliedern handsigniert. Das Geld geht an die Stiftung Billie Butterfly Fund, um die Krebs-Behandlung einer Vierjährigen zu unterstützen.

+++ Caspians Philip Jamieson hat sich diesen Herbst unter dem Synonym The Atlas Ladder mit etwas Solo-Material beschäftigt. Den Demo-Track "LSH" kann man via Soundcloud streamen.

The Atlas Ladder - "LSH"

LSH by The Atlas Ladder

+++ Support your local store! Oder auch nicht lokal, wenn ihr die Reise zum Lieblings-Plattenladen gern in Kauf nehmt. Wie auch immer, ab sofort kann man seinen Lieblingshändler per Voting unterstützen. Cargo Records verleiht den Plattenladenaward 2011, bei dem natürlich auch die Voting-Teilnehmer nicht leer ausgehen sollen. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen 33punkt3 Plattenspieler und eine Fahrt in ein Schallplattenpresswerk.

+++ Death-Metal und Grindcore-Vorreiter Napalm Death haben endlich Neuigkeiten zu ihrem kommenden Album durchsickern lassen. "Utilitarian" wird das vierzehnte Studioalbum der Band (ohne die Cover Alben „Leaders Not Followers“) und erscheint am 24.02.2012 in allen Plattenlände. Das Cover könnt ihr euch hier anschauen.

+++ Am 10. Februar erscheint "Plump" das neue Album von Field Music. Die Band, bestehend aus den Brewis-Brüdern, veröffentlicht jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack auf das Album, den man sogar auf ihrer Internetseite kostenlos runterladen kann.

Field Music - "(I Keep Thinking About) A New Thing"

Field Music - (I Keep Thinking About) A New Thing by memphisindustries

+++ Im FKT Bochum können sich Freunde von Ambient und Drone am 26. November in vollen Zügen ausleben. Denn an diesem Abend präsentiert thepostrock.de die "Drone Ambient Sounds" mit Fabio Orsi und N.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.