Zur mobilen Seite wechseln
19.10.2011 | 10:31 8 Autor: Elisabeth Eberhardt RSS Feed

Lou Reed & Metallica - "Lulu" im Stream

News 15196Ab sofort können die Tracks auf der Platte "Lulu", die in Zusammenarbeit von Lou Reed & Metallica entstand, teilweise gestreamt werden.

Die Ergebnisse von Metallica und dem ehemaligen Velvet Underground Sänger Lou Reed nehmen jetzt auch für die Welt außerhalb deren Studio spezifische Formen an. Nachdem die beiden Künstler 2009 bei dem 25th Anniversary Rock and Roll Hall of Fame Concert aufeinander trafen, entstand die Idee, gemeinsam Musik zu machen. Aus dem Gedanken, alte Songs von Lou Reed und Metallica aufzunehmen, wurde dann der, lieber neue Tracks zu schreiben.

Die Texte selbst befassen sich übrigens mit dem deutschen Schriftsteller Frank Wedekind, der vor beinah hundert Jahren ein Stück über eine Tänzerin namens "Lulu" schrieb.

Die Veröffentlichung des Projekts rückt Stück für Stück näher, in knapp einer Woche kann man die Platte in den Händen halten. Lou Reed und die Kumpanen um James Hetfield streamen "Lulu" auf ihrer Homepage mittlerweile in Gänze.

Mehr zu...

Kommentare (7)

Avatar von pat81 pat81 19.10.2011 | 10:52

Autsch. ist ja noch schlimmer als erwartet. Da reichen 30 s pro Track wirklich.

Avatar von Woas Sois... Woas Sois... 19.10.2011 | 11:46

Hoffentlich wird das Foto das Titelcover für Abonnementen ;) Und ein 12-13 Ohren Test der Platte wäre angebracht!

Avatar von Mesotriton Mesotriton 19.10.2011 | 16:00

Sad..but true :-(

Avatar von Air_Jordan Air_Jordan 19.10.2011 | 16:24

was für ein unglaublicher müll.

Avatar von vanderzacha vanderzacha 19.10.2011 | 16:48

mir fehlen die worte... geht gar nicht! jede platte auf der metallica steht wird von mal zu mal schlimmer! wahrscheinlich wird das dann als spoken-word-thrash-metal verkauft, die deppen erhalten dafür nen grammy und machen weiter. hätte gerne schon vor knapp 20 jahren schluss sein sollen.

Avatar von Lateralus94 Lateralus94 19.10.2011 | 17:21

Die Aufregung versteh ich nicht ganz, ist ja schließlich kein metallica album, sondern eher ne lou reed platte. Als wenn andere Musiker nicht auch schon Nebenprojekte gemacht hätten. Das ändert natürlich nichts an der tatsache, dass "lulu" absoluter schrott sein wird...

Avatar von michael73 michael73 20.10.2011 | 21:00

Das ist das genialste was ich seit langem gehört habe, innovativ und einzigartig. Art-Metalrock!!! Ich kann die negativen unsachlichen Kommentare nicht verstehen. Die gleichen Stimmen jubeln die Scheibe mit Sicherheit hoch, wenn sie in der Visions zurecht gelobt wird.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.