Zur mobilen Seite wechseln
16.09.2011 | 14:57 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Kinderzimmer Productions – Mit Orchester

Eigentlich sind Kinderzimmer Productions schon seit drei Jahren Geschichte. Doch auf das bereits nach ihrer Auflösung erschienene Live-Album "Over And Out" folgt am 21. Oktober ein weiteres. "Gegen den Strich" präsentiert die Band gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester.

Kurz nach ihrer Auflösung, hatten sie es schon mal getan: Kinderzimmer Productions traten am 26. April 2008 im Dortmunder Konzerthaus auf, um ihre HipHop-Song mit Chipstüte und Kontrabass in einem ungewöhnlichen Rahmen auf die Bühne zu bringen. Das Ende 2009 erschienene Live-Album "Over And Out - Live aus dem Konzerthaus in Dortmund" protokolliert diesen außergewöhnlichen Abend.

Am 7. August letzten Jahres gingen MC Textor, DJ Quasi Modo und Live-Schlagzeuger Jürgen Schlachter noch einen Schritt weiter. Gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester standen sie auf der Bühne des exakt 223 Besucher fassenden Sendesaals des ORF-Radio Kulturhauses in Wien.

Gar nicht so leicht, mit der, laut Textor, besten und größten Kinderzimmer-Coverband aller Zeiten auf eine Wellenlänge zu kommen. Aber Streicher, Pauke, Xylophon und Dirigent fanden mit Schlagzeug, Quasi Modos Plattenspielern und Textors Stimme zusammen und begannen bei einer der letzten Zugaben sogar zu improvisieren. Alte Klassiker wie "Marihuana" trafen auf neue Songs wie "Der Durchbruch" und neue Stücke von Textor, der nach Textor & Renz offenbar ein neues Album plant.

"Gegen den Strich" erscheint am 21. Oktober auf Vinyl und CD.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.