Zur mobilen Seite wechseln
06.09.2011 | 16:57 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 14939Neuigkeiten von Mazes, The Horrible Crowes, Jimmy Eat World, Jupiter Jones, Enter Shikari, Letlive., Ladytron, I Am The Avalanch, Shores, Depech Mode, Ellwood, The Drums, Mimas, Nothington, Thees Uhlmann, Yellowcard, Kilians, Dave Hause und New Order.

+++ Die Indiepunkband Mazes veröffentlicht eine neue Split-Seven-Inch zusammen mit Eagulls. Die auf 500 Exemplare limitierte Platte erscheint bei Italian Beach Babes Records, lässt sich aber auch bei iTunes kaufen.

Mazes – "Farewell Summer"

+++ Pünktlich zum Erscheinen der neuen Platte in den USA verschenken The Horrible Crowes einen Song. "Go Tell Everyboy" ist der fünfte Track von ihrem neuen Album "Elsie". Das Album von Brian Fallons neuem Projekt erscheint hierzulande am kommenden Freitag.

+++ Für einen musikalischen Start in die Woche heißt es die nächsten zwei Sonntage: Rockpalast! Von Sonntag auf Montag um 0.15 Uhr zeigt der WDR Konzerte Highlights des zurückliegenden Area4-Festivals. Los geht’s am 12. September mit Jimmy Eat World und Johnossi. Eine Übersicht aller Ausstrahlungen findet ihr hier.

+++ Am 19. September treten Jupiter Jones im Rahmen der "N-JOY Soundfiles Live" im NDR Radiohaus in Hamburg auf. Karten für dieses Konzert gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. Zum Beispiel bei N-JOY Radio oder bei uns. Wer nicht das Glück hat, eines der Tickets zu gewinnen, hat immer noch 21 weitere Möglichkeiten die Punkrocker aus der Eifel live zu erleben.

VISIONS empfiehlt:
Jupiter Jones

13.10. Lingen - Alter Schlachthof
14.10. Bremen - Pier 2
15.10. Lahnstein – Rockbuster
16.10. Bielefeld – Kamp
18.10. Mainz – Phoenixhalle
19.10. Würzburg – Posthalle
21.10. Augsburg – Kantine
22.10. Reutlingen - Franz K
23.10. Dortmund – FZW
27.10. Kiel - Max Music Hall
28.10. Dresden – Beatpol
29.10. Karlsruhe – Substage
30.10. Erlangen - E-Werk
02.11. Leipzig - Werk 2
03.11. Münster - Skaters Palace
04.11. München – Theaterfabrik
05.11. Kaiserslautern – Kammgarn
06.11. Braunschweig - Meier Music Hall
10.11. Wien – Arena
18.11. Berlin - Astra Kulturhaus
19.11. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ Enter Shikari, Letlive. und Your Demise. Ein Line-up, das man sich ganz sicher nicht entgehen lassen sollte. Bei den vier Deutschlandterminen wird die britische Trancecore-Band einige neue Songs zum Besten geben, nachdem Letlive. Und Your Demise auf der Bühne standen. Die Show in Köln ist bereits ausverkauft.

Live: Enter Shikari / Letlive. / Your Demise

16.09. Hamburg – Grünspan
22.09. Berlin - C-Club
25.09. München – Backstage
28.09. Köln - Gloria (ausverkauft)

+++ Die Briten Ladytron lassen in einem animiertem Video in ihre zwölf neuen Songs reinhören. Ihr fünftes Album wird den Titel "Gravity The Seducer" tragen und erscheint am 13. November. Daniel Hunt ließ bereits verlauten, dass die Band nach der momentanen US-Tour für einige Shows nach Europa kommen wird.

Ladytron – Album-Teaser

+++ Da liegen mal glatt sechs Jahre zwischen ihrem selbstbetitelten Debütalbum und ihrem neuen "Avalanche United". Im Oktober kommt es nun, das neue Album von I Am The Avalanche, und den ersten Song kann man auch schon hören.

I Am The Avalanche - "Holy Fuck"

+++ Auch die Shores streamen einen neuen Song von ihrem kommenden Album "To Vostead", das Anfang Oktober erscheint. Den schön traurigen Song mit grummeligen Gitarren kann man via altpress.com anhören.

+++ Depeche Mode covern U2, das behauptete zumindest Andy Fletcher in einem Interview in Minsk. Seinen Aussagen zufolge haben Depeche Mode einen U2-Song eingespielt, der im November veröffentlicht werden soll. Man mutmaßt, dass der Coversong etwas mit der Wiederveröffentlichung von U2s Album "Achtung Baby" zu tun haben könnte, das dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert.

+++ Ellwood haben ihre Tour verschoben, die neuen Termine seht ihr hier:

Live: Ellwood

26.11. Köln - MTC
27.11. Hamburg - Markthalle
30.11. Wien - Arena
02.12. Stuttgart - Goldmarks
03.12. Lindau - Club Vaudeville
04.12. Basel - Sommercasino

+++ Am kommenden Freitag erscheint "Portamento", das zweite Album von The Drums. Für ein paar Termine im November kommen die melancholischen Beach Boys auch nach Deutschland. Wer mit ihnen das Leben am Abgrund feiern will, der sollte sich die folgenden Daten merken:

Live: The Drums

20.11. München - Ampere
22.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich
23.11. Köln - Gebäude 9

+++ "Everybody bring your lifejackets", empfehlen Mimas. Nachdem sie im Juni ihr Album "Lifejackets" veröffentlicht haben, kommen sie im September und Oktober unter anderem nach Deutschland, Luxemburg und Österreich.

Live: Mimas

16.09. Magdeburg - Cafe Central
17.09. Bayreuth - Glashaus
19.09. Wien - Rhiz
24.09. Luxemburg - Rocas
02.10. Hamburg - Astra Stuben
03.10. Trier - Exhaus
05.10. Oberhausen - Druckluft
06.10. Hannover - Feinkostlampe
07.10. Erfurt - Franz Mehlhouse
09.10. Chemnitz - AJZ
10.10. Berlin - Schokoladen
11.10. Potsdam - Kuze

+++ Nachdem wir gestern schon vom Stream zu "Ordinary Lives" berichteten, geben Nothington gleich sechs weitere Lieder ihres neuen Albums "Borrowed Time" frei. Auf punknews.org kann man die neuen Werke hören und bestaunen.
In Deutschland ist die Truppe in diesem Monat noch unterwegs.

Live: Nothington

07.09. Berlin – Cassiopeia
08.09. Hannover - Bei Chez Heinz
09.09. Lindern – Teestube
10.09. Kiel - Alte Meierei
11.09. Hamburg – Hafenklang
12.09. Leipzig – Zoro
13.09. Göttingen – Theaterkeller
14.09. Gießen - AK 44
15.09. Nürnberg – Kunstverein
16.09. Regensburg - Alte Malzerei
17.09. Günzburg – Waldwinkel
18.09. Mönchengladbach – Roots Club

+++ Auch wenn die Platte schon auf dem Markt ist, geht es mit Thees Uhlmann weiter "hinunter zum Album". Im siebten Teil der Reihe stellt sich seine Band erstmals vor. Außerdem gibt es einen kleinen Einblick in das Konzert im Grünen Jäger in Hamburg.

Thees Uhlmann – Hinunter zum Album – Teil 7

VISIONS empfiehlt
Thees Uhlmann

12.10. Erlangen - E-Werk
13.10. Wien - Szene
14.10. München - Muffathalle
15.10. Salzburg - Rockhouse
16.10. Stuttgart - Longhorn (LKA)
18.10. Freiburg - Jazzhaus
19.10. Zürich - Abart
20.10. Frankfurt - Batschkapp
21.10. Jena - Kassablanca
22.10. Rostock - MAU-Club
23.10. Magdeburg - Moritzhof
25.10. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
26.10. Bremen - Schlachthof
27.10. Lingen - Schlachthof
28.10. Dortmund - FZW
29.10. Hamburg - Große Freiheit 36
30.10. Berlin - Postbahnhof
11.11. Weissenhäuser Strand - Rolling Stone Weekender

+++ Nach längerer Bühnenabstinenz kehrten Yellowcard dieses Jahr nach Deutschland zurück. Im Sommer spielten sie bereits auf einigen Festivals und in Berlin und Frankfurt bei den Telekom Extreme Playgrounds, doch nun geht es im Dezember gemeinsam mit Saves The Day für vier Termine auf Clubtour.

Live: Yellowcard & Saves The Day

07.12. München - Backstage
09.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
10.12. Hamburg - Knust
11.12. Köln - Underground

+++ Und auch die Kilians betreten dieses Jahr noch für zwei Termine die Bühne. Einerseits gibt es im November in Frankfurt das Nachholkonzert vom 12. August, andererseits geht es noch weiter nach Oberhausen. Tickets gibts beim Grand Hotel van Cleef.

Live: Kilians

25.11. Frankfurt - Das Bett
26.11. Oberhausen - Druckluft

+++ Bevor Dave Hause mit der Revival Tour nach Deutschland kommt, gibt es schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Dinge, die da kommen werden. Denn nun veröffentlicht er ein Video zu "C'mon Kid" aus seinem Album "Resolutions", bei dem ihm (mal wieder) ziemlich übel mitgespielt wird. Warum der sympathische The Loved Ones-Sänger in seinen Videos immer so in Mitleidenschaft gezogen wird, ist nur schwer zu erklären. Schließlich gab er sich schon bei "Time Will Tell" als blutiger Anti-Held. Bis zur Revival Tour wird Hause seine Wunden aber hoffentlich geleckt haben.

Dave Hause - "C'mon Kid"

VISIONS empfiehlt:
The Revival Tour

05.10. Hamburg - Grünspan
06.10. Berlin - Postbahnhof
08.10. München - Backstage
11.10. Wiesbaden - Ringkirche
12.10. Köln - Live Music Hall
13.10. Münster - Skaters Palace

+++ Um ihrem schwer erkrankten Freund Michael Shamberg auf die Beine zu helfen, werden sich New Order für zwei Benefizkonzerte wiedervereinen - jedoch ohne Bassist Peter Hook, wie NME berichtet. Für die Konzerte übernimmt Tom Chapman den Bass, der auch schon bei Bernard Sumners Band Bad Lieutenant mitgespielt hat. Die Konzerte werden am 17. Oktober im Ancienne Belgique in Brüssel und am 18. Oktober im Le Bataclan in Paris stattfinden. Wie Hook darauf reagieren wird, ist noch ungewiss, da es sich ja immerhin um einen gemeinsamen Freund der Band handelt. Jedoch schien Hook schon in der Vergangenheit nicht sehr begeistert darüber, dass die verbliebenen zwei Drittel von New Order ohne ihn weitermachen.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von hobbygloon hobbygloon 07.09.2011 | 15:14

Eagulls haben mehr als eine Randnotiz verdient:) etwas vom grössten was ich in letzter zeit gehört habe. hört euch mal terms & conditions oder council flat blues an.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.