Zur mobilen Seite wechseln
22.06.2011 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 14524Neuigkeiten von Maximo Park, Biffy Clyro, The Killers, Handsome Furs, LostAlone, Art Brut, Timber Timbre und Patrick Wolf.

+++ Maximo Parks Keyboarder "Lukas hat sich den Daumen gebrochen. Er ist vom Fahrrad gefallen. Aber er ist ein bärenstarker, junger Mann, der wieder aufsteht und seine Akkorde mit dem Gips einfach weiterklimpert." Das schrieben Maximo Park auf ihrer Twitter-Seite Mitte Mai und halten ihre Fans seitdem up to date: "Wir schreiben immer noch an Songs, auf der Suche nach Gold", oder, auch sehr schön gesagt: "Ich muss damit aufhören, an unseren neuen Songs zu arbeiten bevor ich ins Bett gehe. Potentielle Songstrukturen können wirklich das Schlafverhalten stören." Auf die Frage, wann das neue Album erscheint, kam dann heute folgendes: "Es wird zu den Olympischen Spielen fertig sein! Vielleicht spielen wir auf der Eröffnungsfeier (Notiz an mich selbst: Ich muss eine neue Version von 'We Are The Champions' schreiben) P".

+++ Am Montag spielten Biffy Clyro ein kurzes Akustik-Set im Berliner Kino Hackesche Höfe. Zuvor durften die Besucher die DVD "Revolutions // Live At Wembley" genießen. Das Konzert auf der großen Leinwand gibt es ab morgen auch in anderen Städten zu sehen. Dabei fühlt sich der Zuschauer zwar wie ein Konzertbesucher, sitzt aber im Kinosessel, während auf der Leinwand der Wahnsinn losbricht. Das fühlt sich bei keiner Band falscher an als bei Biffy Clyro. So wie die losbrettern ist Stillsitzen faktisch unmöglich. Wer dennoch einen Versuch wagen will – nur um dann doch vor Begeisterung aufzuspringen – hat nun auch noch an anderen Terminen die Möglichkeit dazu. In verschiedenen deutschen Städten finden Release-Partys statt. Leider aber ohne anschließenden Auftritt von Simon Neil, Ben Johnston und James Johnston.

Biffy Clyro - "Revolutions // Live At Wembley"-Releaseparties

23.06. Berlin - Sage
24.06. Bielefeld – Ringlokschuppen, Bremen – Tower, Köln – Luxor, Bruchsal - Fabrik
25.06. Saarbrücken – Modul, München - 59:1, Nürnberg - Loop

+++ "Wir haben ungefähr schon vier oder fünf Songs", verkündet jetzt Brandon Flowers. The Killers arbeiten gerade an ihrem "Day & Age"-Nachfolger.

+++ Am 1. Juli erscheint das dritte Album der Handsome Furs. "Sound Kapital" verarbeitet elektronische Elemente und diverse Soundeffekte mit Indiepop im 80er-Style, hier und da hört man verzerrte Lautsprecherdurchsagen und immer deprimierte Indie-Gitarren mit Synthesizer unterlegt. "Sound Kapital" kann man via Spin in voller Länge anhören.

+++ Von LostAlone gibt es einen kostenlosen Download der Single "Paradox On Earth". Den Track vom neuen Album ist für null und nix auf ihrer Homepage zu haben. Seit Betreten des Studios haben LostAlone schon über 50 Songs aufgenommen. Da könnten sie doch eigentlich gleich fünf neue Alben herausbringen.

+++ Die Tickets für die kleine Tour im Mai gingen weg wie warme Semmeln. Ihre vier Deutschlandkonzerte waren im Nu ausverkauft. Nun legen Art Brut nach und kommen im Herbst für eine weitere Clubtour zu uns. Wer also die Klänge des neuen Albums "Brilliant! Tragic!" erstmalig oder einfach noch einmal live hören möchte, hat im September die Möglichkeit.

Live: Art Brut

08.09. Frankfurt - Nachtleben
09.09. München - Atomic Cafe
10.09. Leipzig - Conne Island
11.09. Erlangen - E-Werk
12.09. Stuttgart - Schocken
13.09. Krefeld - Kulturfabrik
14.09. Osnabrück - Kleine Freiheit
15.09. Bremen - Tower

+++ Neben ihren Auftritten bei Festivals spielen die kanadischen Timber Timbre eine einzige Clubshow, nachdem sie bereits im April mit ihrer neuen Platte "Creep On Creepin' On" durch die deutsche Clublandschaft gezogen sind.
Um irgendwelchen Stempeln aus dem Weg zu gehen, definiert Sänger Taylor Kirk Timber Timbres Musik lieber gleich selbst: Gothic Rockabilly Blues. Die Jungs wollen Musik machen, die sie lieben. "Wenn man dafür das Risiko eingehen muss, so zu klingen, wie all die Musik, die wir jemals geliebt haben, muss man das eben in Kauf nehmen", so Kirk. Im Anschluss seht ihr ein neues Video zum Song "Black Water". Die Bilder treffen die düstere Melancholie der Klänge in bester Art und Weise.

Timber Timbre - "Black Water"

Live: Timber Timbre

29.08. Frankfurt - Brotfabrik

+++ Der Londoner Popstar Patrick Wolf kommt auf Tour. Mit im Gepäck hat er sein jüngst erschienenes neues Studioalbum "Lupercalia", das seit dem 17. Juni im Handel erhältlich ist. Wer in die Platte vor Kauf reinschnuppern möchte, kann dies nach wie vor mit Hilfe des Webwheel tun. Noch vor Beginn seiner Tour im November ist Patrick Wolf diesen Sommer auf drei Festivals zugegen.

Live: Patrick Wolf

03.07. Duisburg - Traumzeitfestival
16.07. Gräfenhainichen - Melt! Festival
13.08. Hildesheim - M´era Luna Festival
08.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich
14.11. Berlin - Astra Kulturhaus
18.11. Leipzig - UT Connewitz
22.11. München - Freiheiz
23.11. Heidelberg - Karlstorbahnhof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.