Zur mobilen Seite wechseln
01.06.2011 | 10:40 0 Autor: Esther Mahr RSS Feed

Jimmy Eat World – Stippvisite

Fans von Jimmy Eat World mussten in letzter Zeit sehr stark sein: auf Konzertzusagen folgten Absagen und man dachte schon, dass man sie abseits der Festivals dieses Jahr nicht zu Gesicht bekommt.

Heute aber die Überraschung: jetzt kommen die Jungs doch. Zwar nur für einen Termin, aber immerhin. Am 19. Juni spielen Jimmy Eat World ihre einzige deutsche Clubshow diesen Sommer. Dafür haben sie sich die Frankfurter Batschkapp ausgesucht. Und wer da schon mal war, der weiß: das wird richtig kuschelig.

Zuerst geht es für Jim Adkins und den Rest der Band zum Hurricane und Southside - und von dort aus direkt in die Mainmetropole. Ursprünglich hatten sie ja auch geplant, eine Show im Dortmunder FZW zu spielen, mussten diese aber aufgrund von Terminüberschneidungen absagen. Stattdessen dürfen sich nun die Frankfurter freuen – und alle, die von weiter her anreisen selbstverständlich auch. Wenn es sich lohnt, dann für diese Band. Da der Club allerdings unwesentlich weniger Leuten Platz bietet als, sagen wir mal, der Eichenring in Scheeßel, solltet ihr euch beeilen. Der Kartenvorverkauf startet heute und vermutlich werden die Tickets relativ schnell vergriffen sein.

VISIONS empfiehlt:
Jimmy Eat World

19.06. Frankfurt – Batschkapp

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.