Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2011 | 14:39 0 Autor: Katharina Lange RSS Feed

The Tunics – Vorbild The Libertines

News 14112The Tunics haben ihr neues Album "Dabbler's Handbook" im Kasten. Zwei Jahre nach ihrem Debüt folgt am 25. März das zweite Album, das die Londoner letztes Jahr in Berlin aufgenommen haben.

Als Sänger Joe Costello 16 Jahre alt war, waren seine großen Vorbilder noch die Libertines. Für ihn stand fest, irgendwann wolle er das Lebensmodell dieser Band zu seiner Realität werden lassen. Nun hoffen wir inständig, dass es bei dem musikalischen Teil geblieben ist und können euch das zweite Album seiner Band The Tunics präsentieren. Ob sich ihr typisch britischer Sound auf "Dabbler's Handbook" weiterentwickelt hat, könnt ihr weiter unten selbst entscheiden, denn dort könnt ihr euch ganze fünf Songs von dem Album in voller Länge anhören. Für ihr Berlin-Konzert am 26. März verlosen wir drei Mal zwei Karten inklusive Album.

The Tunics - "I’m Broke, You’re Bored"


The Tunics - "Dabbler's Handbook"

01. "Berlin"
02. "Help Is On Its Way"
03. "I’m Broke You’re Bored"
04. "Stolen Hearts"
05. "Radio"
06. "Low"
07. "Interlude"
08. "Slaves Ride On These Waves"
09. "You Already Knew"
10. "Shadows"
11. "Wit & Acid Tongue"
12. "A Moment Of Clarity"
13. "Dear God"

Live: The Tunics

26.03. Berlin - Lido
28.05. Köln - Underground
29.05. Hamburg - Mondial Club

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.