Zur mobilen Seite wechseln
22.11.2010 | 14:41 0 Autor: Daniel Matuschke RSS Feed

Nine Inch Nails - Wiederhören

News 13596Zum 21. Geburtstag beschenken Nine Inch Nails ihr Debüt-Album mit einer Neuauflage. Das Re-Release erscheint heute und steht ab sofort im Stream.

Am 20. Oktober 1989 erschien "Pretty Hate Machine" über TVT Records. Wie wir heute wissen, legte sein Macher und Mastermind hinter den Nine Inch Nails, Trent Reznor, mit dem Album den Grundstein der Revolution des Industrial-Rock. Zum größten Teil von Reznor alleine aufgenommen, war die Platte bis 1997 erhältlich. Aufgrund von Differenzen zwischen dem Musiker und seinem damaligen Label trennten sich die Nine Inch Nails von TCT Records und die Produktion ihres Debüts wurde eingestellt. Ab 2005 war das Album dann, eher mäßig aufpoliert, wieder erhältlich. Jetzt, 21 Jahre nach der ersten Veröffentlichung, kommt "Pretty Hate Machine" komplett remastered über Bicycle Music Group.

Für Reznor schließt sich der Kreis, jetzt da sein Erstwerk nach all den Hindernissen ein versöhnliches Comeback feiert: "Das war schon so eine Sache, das Album von einer Hand in die andere gehen zu sehen, eine lange und deprimierende Geschichte. Jetzt ist das Album endlich am richtigen Platz angekommen, um es euch aufbereitet neu zu präsentieren. Wir hatten Spaß daran, diesen alten Freund ("Pretty Hate Machine") wieder aufzugreifen. Ich hoffe, ihr genießt es".

"Pretty Hate Machine" in voller Länge und inklusive dem Queen-Cover "Get Down, Make Love" darf hier im Stream gehört werden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.