Zur mobilen Seite wechseln
22.10.2010 | 14:00 1 Autor: Daniel Matuschke RSS Feed

Escapado - Ein Video für und mit den Fans

News 13453VISIONS.de zeigt hier und jetzt exklusiv das Video zu "Gezeichnet", der ersten Auskopplung aus Escapados heute erscheinendem Album "Montgomery Mundtot".

Ein großer Tag und gleich dreifach Grund zur Freude für Escapado: Das dritte Album der Nordlichter, "Montgomery Mundtot", erscheint heute auf Grand Hotel van Cleef. Gleichzeitig beginnt die Band ihre Deutschlandtour. Doch zuerst möchten wir euch das neue Video zur ersten Single "Gezeichnet" vorstellen, an dessen Produktion einige von euch mitgewirkt haben. Ohne viel drumherum kommt hier direkt das Ergebnis, das man sich auch gut und gerne im Full-Screen-Modus anschauen kann:

Video: Escapado - "Gezeichnet"

Im Vorfeld der Produktion des dritten Albums mussten Escapado im Juni 2009 den Ausstieg von Sänger Helge Jensen und Bassist Gunnar Vosgröne verkraften. Mit Felix Schönfuss fand sich zunächst ein neuer Bassist, der sich nach einigen gesanglichen Experimenten im Proberaum als perfekter Ersatz für Jensen erwies. Den Part des Bassisten übernahm daraufhin Johannes Gelhorn. Von da an schien alles ganz schnell zu gehen. Mit der selben Idee vor Augen wie einst zu Anfängen der Band schrieben die Flensburger elf Post-Hardcore-Songs, die anschließend im Tonstudio 45 zusammen mit Kurt Ebelhäuser aufgenommen wurden.

Tracklist: Escapado - "Montgomery Mundtot"

01. "Petenwell"
02. "Montgomery Mundtot"
03. "Gezeichnet"
04. "Weil es so einfach ist"
05. "Freiraum"
06. "Viola del poteus maximus"
07. "Sphären"
08. "Die Elite setzt sich durch"
09. "Ferngesteuert"
10. "Durchatmen"
11. "Zwischen den Profilen"

Die neuen Escapado: Energiegeladener und kompromissloser denn je. Diesen neuen Anfang bringt die Band in gewohnter Lautstärke im kommenden Monat in die deutschen Clubs. Einen definitiven Höhepunkt der anstehenden Tour markiert das Westend Indoor 2010, auf dem VISIONS neben Escapado auch The Casting Out, Samiam und die danach pausierenden kanadischen Könige des Hardcore Alexisonfire präsentiert.

Tourauftakt für Escapado ist heute in Flensburg.

VISIONS empfiehlt:

Live: Escapado

22.10. Flensburg - Volksbad
23.10. Münster - Gleis 22
31.10. Dortmund - FZW | Westend Indoor 2010
05.11. Oberhausen - Druckluft
06.11. Wiesbaden - Schlachthof
08.11. Berlin - Magnet
10.11. Chemnitz - AJZ Talschock
11.11. Jena - Kassablanca
12.11. Siegen - Vortex
13.11. Köln - Underground
15.11. München - Feierwerk
16.11. Stuttgart - Jugendhaus West
17.11. Schweinfurt - Stattbahnhof
19.11. Bielefeld - Kamp
20.11. Bremen - Tower
21.11. Hamburg - Hafenklang

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von electric.bloom electric.bloom 22.10.2010 | 14:39

stehe ja nicht so auf diese künstliche live-atmosphäre. und bildtechnisch für meinen geschmack alles zu HD...ein zweites "was du erwartet hast" wär sicherlich auch langweilig gewesen, aber bildtechnisch wärs mir lieber ;) aber der song gefällt eigtl ganz gut. mal sehn wie der rest ist.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.