Zur mobilen Seite wechseln
26.05.2010 | 14:18 0 Autor: Brit Muenkewarf RSS Feed

Junip - Debütalbum

News 12832Eine unwiderstehliche Mischung aus akustischem Indie, federleichtem Synthesizer, sanftem Gesang und zarten Melodien- nach zehn Jahren veröffentlicht die Band um José Gonzalez ihr Debütalbum.

Wer den Namen José Gonzales hört, wird wohl zu allererst "Heartbeats" in den Ohren und bunte, eine Straße herunterhüpfende Flummis vor den Augen haben. Stellt man sich Gonzalez' Stimme und Gitarre jetzt noch in Kombination mit Schlagzeug und Synthesizer vor, deutet das Ergebnis eher auf schwarze Wattebäuschchen vor den Augen und seiner Band Junip in den Ohren hin.

Am 10. September erscheint das Debütalbum "Fields" der Band, welche es eigentlich schon seit Jahren gibt, aber dann irgendwie doch nicht. Elias Araya, Tobias Winterkorn und José Gonzalez kennen sich seit ihrer Jugend, spielten schon vor Jahren in verschiedenen Bands und erfüllen sich nun endlich den lang gehegten Wunsch, gemeinsam ein Album aufzunehmen. Die für Gonzalez mittlerweile schon typische Melancholie, ist als Pendant zu einer warmen Tasse Tee an stürmischen Herbsttagen auch auf diesem Album wiederzufinden.

Damit aber schon laue Sommerabende von glückseligen Musikmomenten erfüllt sind, spielen Junip nicht nur auf dem Haldern Pop- und dem Berlin Festival, sondern bieten auch die EP "Rope & Summit" zum freien Download auf ihrer Website an.

Video: Junip - "Black Refuge"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.