Zur mobilen Seite wechseln
12.04.2010 | 22:26 0 Autor: Nils Klein (Leitung) RSS Feed

Triggerfinger - Projekt: Blues

News 12648Manch andere Band würde für einen wohlgesonnen Queens Of The Stone Age-Vergleich ihren rechten Arm herschenken. Triggerfinger müssen erstmal schauen, was sie damit anfangen sollen.

Bereits 2005 sinnierte Ruben Block (Gesang, Gitarre) im Interview mit VISIONS-Autor Dirk Siepe über den Weg seiner Band. Anlass war das selbstbetitelte Debüt seiner Band, dass die Kritik als QOTSA-Epigone wohlwollend aufgenommen hatte. Aber Block dachte weiter, sprach davon, dass sich der Triggerfinger-Sound dem annähern solle, was er als "David-Lynch-Vibe" beschrieb.

David Lynch also, dessen TV-Serie "Twin Peaks" am 08. April ihren zwanzigsten Geburstag feierte. Und der "David-Lynch-Vibe", eine Konstante, über den auch Bassist Monsieur Paul unlängst im Interview für VISIONS Nr. 206 mehr zu berichten wusste. Neuerlicher Anlass: "What Grabs Ya?", das zweite Triggerfinger-Album - nachdem die Band ein Live-Album zwischengeschoben hatte. Denn noch immer sind Triggerfinger auf der Suche, ihren Einflüssen näher zu kommen, während die Welt der nachgeborenen Rezensenten in zeitgenössischen Bands die Anknüpfungspunkte sucht.

Nur, dass Paul sich mit diesem Vergleich nur wenig anfreunden kann. Es ist halt nicht seine Generation, er, der in seinen Fünfzigern angekommen ist. Viel mehr sei seine Band von alten Blues-Helden der ersten Stunde beeinflusst. Deren Vibe aufzugreifen, genau das sei die wahre Mission seiner Band.

Eine Aufgabenstellung, die Triggerfinger in nicht allzu ferner Zukunft erneut ins Studio treibt. Dann, so hofft Paul, werde man endlich die seiner Meinung nach zu poppigen Momente endlich abstoßen können und in die Richtung gehen können, die man live bereits beschreite. Apropos live: Wer jetzt Interesse daran verspürt, den Blues-QOTSA-Pop-Lynch-Vibe auf der Bühne präsentiert zu bekommen, dem seien folgende Tourdaten empfohlen:

Live: Triggerfinger

20.04. Köln - Sonic Ballroom
21.04. Osnabrück - Kleine Freiheit
22.04. Dresden - Groove Station
24.04. Erfurt - Museumskeller
25.04. Hamburg - Logo
26.04. Berlin - Festsaal Kreuzberg

Und als Einstimmung seien folgende Videos empfohlen:

Video: Triggerfinger - "Live At Werchter"


Video: Triggerfinger - "Hunt You Down"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.