Zur mobilen Seite wechseln
21.12.2009 | 17:00 0 Autor: Matthias Roman Schneider RSS Feed

Newsflash

News 12176Neuigkeiten von This Is Hell, Pantera, The Bled, Terror, (hed) p.e., Radiohead, Kasabian, Arctic Monkeys und Sevendust.

+++ Nun kann man auch das Pantera-Cover von This Is Hell anhören. Die Band hat ihre Version von "Rise" auf ihrer MySpace-Seite zugänglich gemacht. Das Lied ist der Beitrag von This Is Hell zur Dimebag-Darrell-Tribut-CD. Außerdem planen die New-Yorker, kommenden Juni über Rise Records ein neues Album zu veröffentlichen.

+++ Im Frühling erscheint das Album "Heat Fetish" von The Bled. Vorab haben die Südstaatler die Titelliste veröffentlicht:
01 "Devolver"
02 "Mouthbreather"
03 "Running Through Walls"
04 "Smoke Breaks"
05 "Need New Conspirator"
06 "Shouting Fire In A Crowded Room"
07 "Needs"
08 "Meet Me In The Bone Orchard"
09 "Crowbait"
10 "When Exiting Your Vehicle"
11 "Night Errors"
12 "Crawling Home"

+++ "Keepers Of The Faith" soll das kommende Album von Terror heißen und über Century Media nächsten Sommer erscheinen. 2010 werden Terror außerdem mit dem neuen Material unter anderem mit Madball durch Europa touren.

+++ Die Crossover-Urgesteine (hed) p.e. kommen im März 2010 für einige Konzerte nach Europa:
01.03.2010 CH - Winterthur - Salzhaus
19.03.2010 B - Antwerpen - Trix
20.03.2010 NL - Oss - Groene Engel
21.03.2010 NL - Leeuwarden - Romeln
22.03.2010 NL - Haarlem - Patronaat
23.03.2010 NL - Utrecht - Helling
24.03.2010 Köln - Underground
25.03.2010 Hamburg - Logo
27.03.2010 Frankfurt - Nachtleben
29.03.2010 A - Wien - Flex
30.03.2010 Lindau - Club Vaudeville
31.03.2010 Stuttgart - Universum

+++ Im Oktober kündigte Radiohead-Gitarrist Ed O'Brien an, dass er im Winter mit seiner Band ins Studio geht. Er hat sein Versprechen gehalten: Im Januar wollen Radiohead an den Aufnahmen, die bereits im Sommer starteten, weiterarbeiten. Ebenso verkündete O'Brien über die Band-Website, dass die Stimmung im Radiohead-Camp fantastisch sei. Man darf sich also auf das neue Album freuen.

+++ Dass Pink Floyds "Dark Side Of The Moon" Kasabian bei ihren Arbeiten zum Nachfolger von "West Rider Pauper Lunatic Asylum" beeinflusst haben soll, berichteten wir bereits. Jetzt werfen die Briten eine weitere Top-Band in den Sound-Topf. So soll ein Stück ein grungiges Nirvana-Riff beinhalten. Im Herbst des kommenden Jahres wird man mit dem neuen Werk rechnen können.

+++ Auf ihrer Website haben die Arctic Monkey kürzlich einen Live-Webcast gepostet. Dieser enthält fünf Songs ihres aktuellen Albums "Humbug", sowie die Cover-Version "Red Right Hand" von Nick Cave And The Bad Seeds. Aufgezeichnet wurden die Songs schon im Sommer dieses Jahres.

+++ Die Arbeiten an dem neuen Album von Sevendust sind abgeschlossen. Das verkündet die Band zusammen mit ihrem Produzenten Johnny K, der zuvor auch schon mit Staind und Disturbed zusammengearbeitet hat. Bis das Album irgendwann nächstes Jahr das Licht der Welt erblicken wird, kann man sich auf der Bandwebseite die Zeit mit Studiovideos vertreiben.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.