Zur mobilen Seite wechseln
17.09.2009 | 16:59 0 Autor: Sebastian Harth RSS Feed

Newsflash

News 11734Neuigkeiten von Muse, Jónsi & Alex, Björn Kleinhenz, Sophia, Wild Beasts, Final Fantasy, Isis, Kevin Devine, Brixtonboogie, Poison The Well, Dillinger Escape Plan und Hockey.

+++ "'United States Of Eurasia' hätte wahrscheinlich gut gepasst, aber jetzt ist es wohl zu spät dafür" - Muse diskutieren in einem Interview über ihr Bestreben, einen "James Bond"-Titelsong zu verfassen. Würde man ihnen die Möglichkeit bieten, für einen kommenden Teil der Filmreihe zu komponieren, so würden sich die Briten sofort daran versuchen und ihres Erachtens nach "bestimmt einen guten Job machen".

+++ Wie schon Mew vor ihnen, rufen nun auch Jónsi & Alex zu einem Malwettbewerb auf. Die Konditionen finden sich auf der Homepage der Beiden.

+++ Unter dieser Adresse verschenken Sophia den Song "Obvious", ursprünglich beheimatet auf "There Are No Goodbyes".

+++ Am morgigen Freitag erscheint mit "B.U.R.M.A." der Nachfolger zu Björn Kleinhenz' aktuellem Album "Quietly Happy And Deep Inside". Mit auf Tour nimmt er die neuen Songs wenige Tage später.

+++ Anfang des Monats veröffentlichten sie ihr Album "Two Dancers", präsentieren werden die Wild Beasts dies nun in Auszügen auf zwei Arten: Zum Einen in Form des Videos zu "All The King's Men", zum Anderen an diesen Terminen in der Live-Version:
23.11.2009 Hamburg - Uebel & Gefährlich
24.11.2009 Berlin - Bang Bang Club

+++ Für Anfang des kommenden Jahres kündigt Domino Records eine neue Final-Fantasy-Platte an. Neun Monate Arbeit, vier Länder als Produktionsort und den Titel "Heartland" kann das dritte Studioalbum Owen Palletts bereits vorweisen.

+++ Ihren sphärischen Bastard aus Sludge, Doom und Post-Hardcore bringen Isis Ende des Jahres auf europäische Bühnen. In folgenden Städten macht die Band halt:
30.10.2009 Köln - Essigfabrik
31.10.2009 Hamburg - Grünspan
04.12.2009 Karlsruhe - Substage
05.12.2009 B - Antwerpen - Trix
06.12.2009 NL - Groningen - Vera
07.12.2009 Berlin - Postbahnhof

+++ Mit Kevin Devine haben Arctic Rodeo einen weiteren hochkarätigen Künstler in ihr Boot geholt. Am 6. November erscheint mit "Brother's Blood" das mittlerweile fünfte Album des amerikanischen Songwriters sowohl auf CD als auch auf Doppel-Vinyl.

+++ Mit seinem "Urban Blues" schafft das Kollektiv um Krisz Kreuzer Musik passend zum wohl außergewöhnlichsten Merchandise-Artikel des Jahres: Kaffee. Damit ihr euch selbst überzeugen könnt, ob sich Brixtonboogie auch auf Platte schwarz, stark und wohlschmeckend geben, verlosen wir drei Exemplare des am 18. September erscheinenden Albums als Gatefold-Vinyl.

+++ Gleich zu Beginn ihrer Tour mit Billy Talent sahen sich Poison The Well mit dem Diebstahl ihres Transporters und all ihrer Instrumente konfrontiert. Die Band gibt sich traurig und ernüchtert, aber auch dankbar, dass die Tour mit reichlich Unterstützung fortgesetzt werden kann. Ein finanzielles Desaster soll ein limitiertes T-Shirt abwenden, welches in Kürze online erhältlich sein wird.

+++ Den Informationsgehalt des ersten Studioberichts mag ein jeder bei sich selbst bestimmen. Zwischen Ameisenplagen und modischen Zehnägeln wird dennoch deutlich, dass Dillinger Escape Plan bei der Arbeit an "Option Paralysis" erste Fortschritte machen.

+++ Mit "Too Fake" und "Wanna Be Black" enthält die kostenlose Tour-EP Portugal. The Mans bereits zwei Lieder von Hockeys kommendem Debütalbum "Mind Chaos", das am morgigen Freitag erscheint.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.