Zur mobilen Seite wechseln
02.12.2008 | 12:03 0 Autor: Katrin Reichwein RSS Feed

Rotstich

News 10202Brennende Reifen, echtes Blut und zerbrochenes Glas. All das und viel mehr gibt es im neuen Clip "Red Line Season" von These Arms Are Snakes zu sehen.

Die Artificial Army hat bereits 2006 mit These Arms Are Snakes gearbeitet. Damals drehte man ein Video zu "Horse Girl" aus dem letzten Album. Zwei Jahre später hat die "weltweit radikalste, gut ausgebildete Spezial-Film-Einheit" der Band aus Washington erneut unter die Arme gegriffen.

Der rotstichige Clip zu "Red Line Season" aus dem dritten Album "Tail Swallower And Dove" wartet mit allerlei Zerstörungswut auf. In einem schrottreifen Auto nimmt Sänger Steve Snere seine Band mit auf einen Roadtrip. Während sich Gitarrist Ryan Frederiksen fröhlich über das Dach wälzt, drischt Chris Common im Fond des Wagens auf sein Schlagzeug ein. Scheiben gehen zu Bruch. Die Reifen quietschen und brennen. Im Making Of des Videodrehs sieht man, dass der Clip nicht übertreibt. Ganz und gar nicht: Am Set ging es wirklich so wild zu. Da fließt sogar echtes Blut. Aber schaut euch die rasante Fahrt der Post-Hardcore-Band doch selbst an:

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.