Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS empfiehlt: Pabst

Detail

Die international so was von wettbewerbsfähigen, 90s gefärbten Indierocker Pabst haben 2020 über ihr eigenes Label Ketchup Tracks ihr zweites Album "Deuce Ex Machina" herausgebracht. Vorab stellten sie uns daraus schon die Songs "Skyline", "Ibuprofen" und "Hell" vor. Eigentlich plante das Trio passend zur Platte einen ausgiebigen Festival-Sommer, aber wegen der Corona-Pandemie wird daraus leider nichts. Auch die geplante Nachhol-Tour für November und Dezember musste leider verschoben werden. Aber wenn alles gut geht, dürfen wir uns auf die Termine vorfreuen, die Pabst vom 4. Mai bis zum 28. Mai für 17 Daten quer durch die Republik führen. Tickets gibt es bei Eventim. Und so lange vertrösten uns die vielen Musikvideos, die die Band seitdem veröffentlicht hat.

Termine

Datum Ort Venue
04.05. Dresden Ostpol
05.05. Leipzig Naumanns
06.05. Rostock Peter Weiss Haus
08.05. Hamburg Molotow
11.05. Jena Café Wagner
12.05. München Milla
13.05. Augsburg Soho Stage
14.05. Karlsruhe Kohi
15.05. Stuttgart Merlin
16.05. Saarbrücken Sparte 4
19.05. Osnabrück Kleine Freiheit
20.05. Bremen Lagerhaus
21.05. Flensburg Volksbad
25.05. Hannover Lux Hannover
26.05. Köln Bumann & Sohn
27.05. Münster Sputnik Café
28.05. Berlin Lido

Mehr zu...