Zur mobilen Seite wechseln

Beatpol Dresden

Wenn du eingeloggt bist, kannst du diesen Club zu deinen Favoriten hinzufügen.

Frontansicht

Über den Club

Im Beatpol (ehemals Starclub) treten hauptsächlich europäische und amerikanische Musiker aus den Bereichen (Post-)Rock, Metal, Punk, Indie, Singer/Songwriter, Indie, Folk und Pop auf. Neben vielen in Deutschland noch recht unbekannten Musikern hol(t)en die Starclub-/Beatpol-Booker Legenden wie Neurosis, 16 Horsepower/Woven Hand, Melvins, Laibach, Fu Manchu, Mark Almond, Lambchop, Moby (als ihn noch niemand kannte), Motorpsycho, Pelican, The Afghan Whigs oder The Dresden Dolls nach Dresden. Wie beliebt der Briesnitzer Saal bei Musikern ist, zeigt die Tatsache, dass sie den Beatpol oft als einzigen ostdeutschen "Provinz"ort ihrer Tour ansteuern – die übrigen Konzerte spielen sie dann meist in Clubs in München, Köln, Berlin, Frankfurt/Main oder Hamburg

Tourdaten

weitere Clubs in Dresden