Zur mobilen Seite wechseln

"Die Anatomie eines Spielers" - wir verlosen drei Bücher!

"Die Anatomie eines Spielers" - wir verlosen drei Bücher!

Der neue Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Jonathan Lethem handelt von einem begabten Backgammon-Spieler, der glaubt Gedanken lesen zu können. Wir können das zwar nicht, aber dafür verlosen wir drei Exemplare des Romans!

Alexander Bruno sieht ein bisschen so aus wie James Bond und trifft auf ähnliche Antagonisten wie der Doppelnull-Agent. Nur ist Bruno Backgammon-Spieler und verdient sein Lebensunterhalt nicht damit, Bösewichte zu jagen, sondern reichen Männern ihr Geld aus der Tasche zu ziehen - das funktioniert sogar so gut, dass er glaubt Gedanken lesen zu können. Doch bei einer Partie in Berlin bemerkt er einen Fleck in seinem Sichtfeld: Der Backgammon-Profi hat einen Tumor im Kopf, der auf seinen Sehnerv drückt. Die Operation in San Francisco ist für ihn eigentlich unbezahlbar, doch ein alter Bekannter greift dem kranken Spieler scheinbar selbstlos unter die Arme. Im OP-Saal beginnt dann der eigentlich Wahnsinn: Das Skalpell schwingt nämlich ein übergriffiger Neurologe, der sich über sexuelle Fantasien auslässt und dabei einen auf Jimi Hendrix macht. Dieser muss sich sogar erst vorstellen, den Gitarristen zu operieren, um überhaupt Passion für das Gehirn des Patienten aufbringen zu können. Auf seiner Odyssee durch die globalisierte Welt wird Bruno ironischerweise selbst zum Backgammon-Spielstein eines Systems, das mindestens genauso tödlich ist wie sein Tumor.

"Die Anatomie eines Spielers" von Jonathan Lethem ist am 24. Juli 2021 im Klett-Cotta Verlag erschienen. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns ein Exemplar des Romans gewinnen!

Einsendeschluss: 20.10.2021

Bitte einloggen, um an der Verlosung teilnehmen zu können.