Zur mobilen Seite wechseln

Record Store Day: Exklusives Vinyl zu gewinnen!

Record Store Day: Exklusives Vinyl zu gewinnen!

Welche Platten ihr am Record Store Day am Ende wirklich in den Händen halten dürft, ist Glückssache. Hier habt ihr zusätzlich die Chance, einige der begehrten Sammlerstücke der diesjährigen Veröffentlichungsliste zu gewinnen.

Um das gleich vorweg zu klären: Früher als alle anderen kommt auch kein Gewinner unserer Verlosung an die begehrten Sammlerstücke - erst nach dem diesjährigen Record Store Day am 21. April gehen die Platten in die Post.

Aber auch so bietet sich hier eine seltene Gelegenheit: Wer in seinem Stamm-Plattenladen nicht die ersehnten Veröffentlichungen bekommen hat oder einfach jede Chance nutzen möchte, sich eines der begehrten Exemplare zu sichern, ohne dafür bei Schwarzhändlern absurde Preise zahlen zu müssen, sollte sich unsere Verlosung ansehen. Unten findet ihr eine Übersicht über die Platten, die ihr bei uns je ein Mal gewinnen könnt.

Mit dabei sind unter anderem Rage Against The Machine, deren Konzertmitschnitt "Democratic National Convention 2000" die Band in bestechender Form zeigt - nur Wochen, bevor sich die Polit-Crossover-Institution auflöste. Und von Soundgarden bekommt ihr die Best-of-Compilation "A-Sides" als farbige Ten-Inch. Arcade Fires frühe Demos von 2002 auf der "Arcade Fire EP" von 2002 wiederum winken im nummerierten Gatefold auf farbigem Vinyl. Von The Cure wiederum haben wir gleich zwei Platten im Angebot, das 1990er Remix-Album "Mixed Up" und dessen Bonussong-Sammlung "Torn Down" - beide als Picture Disc. Vervollständigt wird unsere Verlosung von Awolnation, die zwei Liveaufnahmen als Seven-Inch veröffentlichen. Oben drauf legen wir den Gewinnern noch Jutetaschen von Fred Perry, die mit vier exklusiven RSD-Motiven bedruckt sind und von denen nur 2.000 Stück hergestellt werden.

Um möglichst vielen Fans eine Chance zu geben, kann jeder Teilnehmer sich nur für die Releases eines Künstlers eintragen.

Der Record Store Day findet seit 2008 jährlich am dritten Samstag im April statt. Exklusiv in teilnehmenden Plattenläden sind dann nach dem Zufallsprinzip limitierte und außergewöhnliche Releases auf Vinyl erhältlich. Auf diesem Wege soll die Kultur unabhängiger Plattenläden gestärkt werden. Anfang März war bereits die Liste mit allen RSD-Veröffentlichungen für 2018 erschienen.

Kritiker merken seit einigen Jahren an, dass Schwarzhändler begehrte Veröffentlichungen aufkaufen und überteuert weitergeben, zudem würden unnötige Veröffentlichungen großer Plattenfirmen den Gemeinschaftsgedanken zu Gunsten einer Kommerzialisierung an den Rand drängen.

Liste: RSD-Veröffentlichungen in unserem Gewinnspiel

Arcade Fire - "Arcade Fire EP"
Awolnation - "Live In Vienna"
The Cure - "Mixed Up"
The Cure - "Torn Down: Mixed Up Extras 2018"
Rage Against The Machine - "Democratic National Convention 2000"
Soundgarden - "A-Sides"

Einsendeschluss: 24.04.2018

Bitte einloggen, um an der Verlosung teilnehmen zu können.