Zur mobilen Seite wechseln
17.09.2001 Autor: WALDMAISTA

Slayer God Hates Us All

God Hates Us All Bewertung: 10/12
Artistprofil von Slayer

Endlich mal wieder eine neue Slayer Platte und endlich mal wieder eine, die die "guten, alten Tage" von Reign In Blood oder Hell Awaits aufleben lassen.


Meine letzte Slayer Platte liegt gute 14 Jahre oder so zurück. Damals war ich noch ein "richtiger" Slayer Fan mit der obligatorischen Show No Mercy Kutte und dem Slatanic Wehrmacht Shirt! Heute höre ich aber auch mal gerne Blumfeld (*g*).

Trotzdem habe ich diese Platte herbeigesehnt.


GHUA ist wirklich göttlich (oder doch teuflisch?), der optimale Soundtrack für die U-Bahnfahrt am Morgen oder für `ne hirnlose Autobahnfahrt von München nach Hamburg.


Ich hatte bereits beim ersten Durchhören ein Dauergrinsen im Gesicht und die Scheibe wird ersteinmal Dauergast in meinem Discman bleiben!


Egal ob man Slayer Fan der ersten Stunde oder Neu-Metall-Kiddie ist, an diesem Epos der Aggro Musik kommt niemand vorbei!


Kaufen, oder der Teufel wird euch holen!

Plattenkritik schreiben