Zur mobilen Seite wechseln
27.06.2016 Autor: Popshot

Heinz Strunk Mutter Ist Ein Sexmaschien

Nachdem Herr Strunk 2008/09 in kürzester Zeit gleich zwei Romane abgeliefert hat, ist nun [2010, Anm. d. Red.] wieder eine CD mit gesammelten Mini-Ergüssen dran. Kleinvieh macht auch Mist!

Der Grund, warum das Ganze nicht den Untertitel „Kurzhörspiele, Vol. 3“ trägt, dürfte sein, dass zusätzlich noch diverse Songs enthalten sind. Der Titeltrack geht dabei zum Beispiel nach ruhigem Anfang in Punkrock über. Doch Heinzer setzt auch auf die Kinder-Klingelton-Schiene vom Krokodil „Schnappi“. Bloß geht es bei ihm um fiese Viren und „Bazill“, die unschöne Kombination aus „Jung Und Dick“ und den gut gemeinten Rat, „Immer Locker“ zu bleiben.

Die Pointe wird dabei meist vergebens gesucht. Aber ist ja auch egal, denn am Ende heißt es befreiend: „Is nu ma endlich Ruhe hia?“ oder so!

News zu Heinz Strunk gibt es hier: bit.ly/heinzer

P.S.: Diese Kritik von mir wurde bereits 2010 in einem anderen Magazin veröffentlicht, ist aber anscheinend nicht mehr verfügbar.

Plattenkritik schreiben