Zur mobilen Seite wechseln
13.05.2006 Autor: greenday19

Razorlight - Up All Night

Als das Album 2003 rauskam war ich gerade im "Libertines" Fieber. Also klare Sache: Die Platte wurde sofort gekauft. Mein erster Eindruck: schöne melodien aber mit "In the city" nur ein richtig toller Song. Nach einer Woche dauerhören wurde sie erst mal weggelegt. Nach über 2 Jahren ein Blick in die Plattensammlung und "oh was war denn das nochmal?". Seitdem nicht wieder runter vom Plattenteller. Diese Platte ist wahnsinnig gut. Meiner Meinug nach steckt sie die beide Libertines in die Tasche. Locker. Also, an alle Freunde britischer Gitarrenmusik: Bitte sofort zugreifen!

P.S: Im Juli soll das neue Album kommen

Plattenkritik schreiben