Zur mobilen Seite wechseln
26.01.2003 Autor: NZAN3TY

Deftones White Pony

White Pony Bewertung: 12/12
Artistprofil von Deftones

Wie soll ich eine Plattenkritik zu einer Platte schreiben an der ich nichts zu kritisieren habe?Alle 3 Deftones Alben klingen anders und verzaubern einen auch anders.Zu Ende von Adrenaline hat man immer weitergebrüllt,bei Around The Fur war man sehr in seine Gedanken vertieft,und bei White Pony?Alleine schon "Digital Bath" reißt einen in die Gefühlswelt von Moreno wie ein Wasserfall.Das darauf folgende "Elite" rockt einfach nur(fantastisch herausgebrüllt!),"rx queen" ist wunderschön,"teenager" regt die Tränendrüse an,"Korea" ist ebenfalls genial. Das darauf folgende "Passenger" ist wohl ein Meilenstein.Moreno hat mit Maynard einen ebenbürtigen Partner gefunden,beide liefern und sehr gutes Duett ab,in dem die Grenzen des Gesangs gnadenlos gebrochen werden."pink maggit" und "the boy´s republic" geben dann nochmal alles.Einzig und allein "Street Carp" und "Knife Prty"haben mich nicht so sehr überzeugt,dafür ist der Rest aber auch PERFEKT.

Anspieltipp:"change(in the house of flies)"

Plattenkritik schreiben