Zur mobilen Seite wechseln
27.11.2002 Autor: severin

Smashing Pumpkins - Earphoria

Ich muss Hr. Krüger und "La_Chica" (hoffentlich richtig geschrieben) in einigen Punkten widersprechen.

Ich fang mal damit an, dass Earphoria mittlerweile schon 8 Jahre alt ist, und ursprünglich in einer ziemlich limitierten Auflage als Promo - CD zum 1994 erschienenen "Vieuphoria" - Video aufgelegt wurde (Originale von damals werden zur Zeit mit etwa 120 USD gehandelt). Es handelt sich hierbei also sozusagen um einen Soundtrack. Damit sollte erstmal das Argument mit der Leichenfledderei vom Tisch sein, und auch, dass sich die Band nicht wehren kann.

2. muss ich der Aussage, dass die Pumpkins eine schlechte Live-Band waren deutlichst widersprechen. wenn man sich diverse Mitschnitte aus allen "Epochen" anhört, wird man feststellen, dass gerade live eine wahnsinnige Kraft von der Band ausgeht, was auf Earphoria vor allem in Quiet, I am One und Silverfuck zu hören ist. Die Version von "I am One" auf Earphoria gilt in Fankreisen als eine der besten Versionen dieses Songs überhaupt. Die eher "komisch" anmutenden Songs auf dem Album (wie z.b. Bugg Superstar oder "Pulseczar") sind im Kontext des Videos zu sehen, wo sie passen.


Also, ich als Fan kann nur sagen, dass die cd einen sehr guten Querschnitt über die "frühen" jahre der Band gibt und eigentlich ein Muss für jeden Fan ist. Und nicht zu vergessen die dazugehörige DVD, die dieser Tage erscheint

Plattenkritik schreiben