Zur mobilen Seite wechseln
19.10.2002 Autor: BLACKEYE

Kyuss - Muchas Gracias - The Best Of

Ich kannte Kyuss bisher nur durch die Queens Of The Stone Age, die ja gewissermassen eine Nachfolgeband sind. Die Musik der Queens machte mich neugierig auf das, was Josh Homme vorher machte, und so kaufte ich die Muchas Gracias. Auch wenn offenbar längst nicht alle Hits drauf sind, wie ich der Visions-Besprechung entnehmen konnte, verschaffte mir die CD doch einen guten Überblick über das Schaffen der Wüstensöhne. Lange und kurze Stücke wechseln sich ab, zum Schluss gibt`s noch Live-Songs, alles ist psychedelisch angehaucht, die Gitarrenarbeit ist echt gut, die der Rhythmusfraktion ebenfalls, die Stimme ist auch stark - das ist Rockmusik vom Feinsten, diese CD hat mir Geschmack auf mehr Kyuss gemacht!

Plattenkritik schreiben