Zur mobilen Seite wechseln
17.08.2002 Autor: F1LTER

Filter - Title Of Record

Filter hauen mächtig rein mit dieser Platte! Mit dazu bei tragen der extrem fette,dichte, mächtig pushende Sound, das unglaubliche Organ des Sängers und immer mal wieder eingestreute ruhigere Songs, die aber perfekt in das Gesamtbild passen und es keinesfalls zerstören. Das Ganze strotzt nur so vor Kraft und Energie. Es beginnt eigentlich ganz harmlos mit dem instrumentalen, einminütigen Track "Sand". Die Ruhe wird jedoch plötzlich durch ein krachendes Schlagzeug unterbrochen und schon geht es richtig los mit "Welcome To The Fold". Zugegeben beim ersten Mal hören kann dieser Song vielleicht etwas monoton wirken, aber wenn man sich ersteinmal hineingehört hat, rockt es einfach nur noch gewaltig. Ein weiteres Highlight ist das Lied "It`s Gonna Kill Me", welches mit einem sehr coolen Basslauf beginnt und mit dem lauter werdenden Schlagzeug und einem markanten Schrei Patricks erst richtig losgeht. Perfekt in das Gesamtbild fügen sich auch akustikgitarren Balladen wie das großartige "Take A Picture" oder das meiner Meinung nach fast noch großartigere "Miss Blue". Ausfälle sind auf "Title Of Record" wirklich nicht zu finden, denn jeder Song ist überdurchschnittlich gut. Filter ist hiermit ein großer Wurf gelungen also reinhören.

Plattenkritik schreiben